Alpina D5 S - Schnellste Serien-Diesellimousine

- 286 km/h in der D5 S Limousine möglich
- Kombi nur 3 km/h langsamer unterwegs
- Dieselmotor mit drei Tri-Turboaufladung
- sportlicher Auftritt durch neue Schürzen
- umfangreiche Serienausstattung an Bord
 

Alpina D5 S - Erste Ankündigung veröffentlicht

- Alpina bringt neuen 5er als Diesellimousine
- neuer D5 S rollt auch als Touring zur IAA
- 3 Liter großer Motor mit 388 PS/800 Nm
- mit performance-orientiertem Allradantrieb
- Limo ab 87.900,- €, Touring ab 90.400,- €
 

Alpina B3 S Bi-Turbo - Leichte Modellpflege

- Optisch leicht aufgefrischter Alpina B3 S
- neue Schürzen, integrierte Aerodynamik
- 20 Zoll großer 20-Speichen-Radsatz
- Leistungssteigerung auf 440 PS & 660 Nm
- als Limousine & Touring, auf Wunsch Allrad
 

Alpina B5 Bi-Turbo - Mit Allradantrieb und -lenkung

- Neuer B5 Bi-Turbo kommt mit Allradantrieb
- Integral-Aktivlenkung an der Hinterachse
- 608 PS starker V8-Biturbo-Motor verbaut
- optisch sportlich-zurückhaltend gestaltet
- ab September als Limousine und Touring
 

Alpina B4 S Bi-Turbo - Zehn Prozent Mehrleistung

- Alpina B4 wird in Genf zum B4 S Bi-Turbo
- weiterhin als Coupé und Cabrio erhältlich
- Coupé-Version auf Wunsch auch mit Allrad
- Leistungssteigerung auf 440 PS & 660 Nm
- optische Retuschen, LED-Scheinwerfer
 

Alpina B7 Bi-Turbo - 5.000stes Auto für Japan

- 5.000 Alpina für Japan in 37 Jahren
- Nicole Automobiles importiert seit 1979
- Jubiläumsfahrzeug ist ein B7 Bi-Turbo
- Schlüsselübergabe erfolgte in Buchloe
- Japan zweitgrößter Markt nach den USA
 

Exklusiv: Alpina B5 Biturbo Touring

- Neuer Alpina B5 Touring erstmals gesichtet
- Erprobung parallel zum neuen BMW 5er
- V8-Turbomotor, mehr als 600 PS möglich
- neuer D5 mit 6-Zylinder-Turbodieselmotor
- Premiere voraussichtlich in Genf 2017

Alpina B7 Bi-Turbo xDrive - Premiere in Genf

- Neuer 7er BMW im Sportdress von Alpina
- typische Aerodynamikteile und Streifen
- wahlweise in Alpina Blau oder Alpina Grün
- innen mit hochwertigem Nappa-Leder
- 608 PS starkes V8-Biturbo-Triebwerk

50 Jahre Alpina - Individualität aus Buchloe

- Alles begann mit neuen Vergasern
- weitere BMW-Tuningteile folgten
- ab 1965 eigener Tuning-Betrieb
- seit 1983 eingetragener Autohersteller
- motorsportliche Erfolge seit den 70ern

Alpina B6 Bi-Turbo - Kleine Modellpflege

- Frontschürze vom B6 Bi-Turbo Gran Coupé
- modifizierter 4,4 Liter V8-Biturbo-Motor
- 600 PS & 800 Newtonmeter Drehmoment
- wahlweise als Coupé oder Cabrio erhältlich
- erweiterte Ausstattung mit Nappa-Leder

Alpina B5 Bi-Turbo - Mehr Leistung für 2016

- Leistungssteigerung auf volle 600 PS
- weiterhin als Limousine und Touring
- ab sofort bei Alpina-Händlern bestellbar

Alpina B6 GT3 - Teilnahme an Daytona Classic 24h

- Alpina erstmals in Daytona unterwegs
- B6 GT3 seit 2009 erfolgreich im GT3-Feld
- Dieter Quester hinter dem Steuer

Alpina B3 Bi-Turbo - Kleine Modellpflege

- Modifizierte Optik mit LED-Scheinwerfern
- Sechszylinder-Biturbomotor mit 410 PS
- Limousine oder Touring, auch mit Allrad

Alpina D3 Bi-Turbo - Kleine Modellpflege

- Life Cycle Impulse für den D3 Bi-Turbo
- 350 PS starker Dieselmotor mit 700 Nm
- minimale optische Karosserieänderungen

Alpina Edition 50 - Als B5 und B6

- Lediglich 50 Exemplare von B5 und B6
- 600 PS starker V8-Biturbomotor
- Interieur mit grünem Steppleder

Alpina B5 und B6 - Exklusive Edition 50

- Exklusives Sondermodell zum Jubiläum
- Leistungssteigerung auf 600 PS
- einzigartiger Innenraum

Alpina B6 xDrive Gran Coupé - Modelljahr 2015

- Frontschürze mit dynamischem Design
- Leistungssteigerung auf 600 PS
- ab März verfügbar