IMSA RXR One - Wilder Mercedes-AMG GT S

- Premiere fand bereits auf der IAA statt
- entstand auf besonderen Kundenwunsch
- nun von IMSA in Kleinserie aufgelegt
- umfangreiche Carbon-Karosserieumbauten
- 860 PS, 1.000 Nm und 300 kg leichter
 

Exklusiv: Mercedes-AMG GT Viertürer

- 4-türige Version des AMG GT kommt 2018
- basiert auf der zweiten Modellgeneration
- Prototyp bereits unterwegs abgelichtet
- wohl mehrere V8-Turbo-Leistungsstufen
- Topvariante mit 640 PS, über 300 km/h
 

Mercedes-AMG GT3 Edition 50 - Sammlerfahrzeug

- Auf fünf Exemplare limitierter AMG GT3
- außen in mattgrau mit schwarzem Streifen
- innen zwei Sitzschalen, schwarze Details
- V8-Saugmotor mit restriktorfreiem Auspuff
- auf Wunsch Auslieferung auf Rennstrecke
 

Mercedes-AMG GT Concept - Zukunftsausblick

- Viertürige Coupé-Studie als Blick in Zukunft
- zeigt Details der zweiten GT-Generation
- Formensprache schön weiterentwickelt
- Ausblick auf neue Antriebstechnologien
- V8-Biturbotriebwerk und E-Motor, 816 PS
 

Mercedes-AMG GT Concept - Neuer Viertürer

- Mercedes-AMG zeigt Konzeptstudie in Genf
- Erweiterung der AMG-GT-Palette geplant
- viertüriger Sportwagen mit viel Leistung
- vier Liter großer V8-Biturbomotor als Antrieb
- neuer Panamera-Gegner etwa ab Mitte '18
 

Mercedes-AMG GT C Roadster Edition 50

- Edition 50 nun auch als GT C Roadster
- wahlweise mattgrau oder mattweiß
- innen mit exklusivem Bicolor-Nappaleder
- 557 PS starkes V8-Biturbo-Triebwerk
- limitiert auf 500 Exemplare weltweit
 

Cigarette Racing 50 Marauder AMG - Wassersport

- Speed-Boot inspiriert durch den AMG GT R
- 10-jährige Kooperation mit Cigarette Racing
- Marauder-Boot zu 50 Jahren Mercedes-AMG
- zwei Turbomotoren mit insgesamt 3.100 PS
- fünfmal soviel Leistung wie im AMG GT R
 

Mercedes-AMG GT - Facelift und Edition 50

- Mercedes-AMG überarbeitet den AMG GT
- ab jetzt als GT, GT S, GT C und GT R
- leichte Mehrleistung für GT und GT S
- GT C nun auch als Coupé mit 557 PS
- Sondermodell Edition 50 zum Jubiläum
 

G-Power AMG GT S - Leistungsmodul

- Neue Spoilerlippe an der Frontpartie
- Komplettradsatz in 20 und 21 Zoll
- Räder in fünf Farbgebungen erhältlich
- Bi-Tonik-5-Modul für Motorsteuerung
- Leistungssteigerung auf 610 PS
 

Mercedes-AMG GT R - Hintergründe des Rekords

- Rundenzeit auf Nordschleife viel beachtet
- technische Hintergründe des AMG GT R
- vielversprechendes schwäbisches Paket
- alle Register in Affalterbach gezogen
- einzig Fragezeichen hinter den Reifen
 

Mercedes-AMG GT4 - Kundensport erweitert

- Rennwagen für Privatteams und -fahrer
- GT4-Klasse dicht an Serienproduktion
- Regeln erlauben nur wenige Änderungen
- basiert auf dem Mercedes-AMG GT R
- im Gegensatz zum GT3 mit Turbomotor
 

Dime Racing AMG GT - 745 PS starker US-Umbau

- AMG-Tuner aus Huntington Beach/Kalifornien
- optische Retuschen durch neuen Kühlergrill
- fester Heckflügel und zentrale Endrohre
- 745 PS durch neue Turbos und Software
- maximal 100 Exemplare pro Jahr geplant
 

Mercedes-AMG GT C Roadster - Auch als GT

- AMG GT ab Frühjahr 2017 auch als Roadster
- Mehrleistung gegenüber Coupé: 476 PS
- neuer AMG GT C Roadster mit 557 PS
- überarbeitete Frontschürze, Grill vom GT R
- mitlenkende Hinterachse beim AMG GT C

Mercedes-AMG GT C - Weltpremiere in Paris

- Mercedes-AMG zeigt neuen GT-Ableger
- GT C Roadster steht auf Autosalon Paris
- ab der A-Säule neu gestaltete Karosserie
- Stufen- anstatt Schrägheck, Stoffverdeck
- technische Daten noch nicht bekannt

Piecha AMG GT-RSR - Geschliffener Saphir

- Neues Designpaket für den AMG GT & GT S
- Anbauteile an Frontschürze & Schwellern
- eigenständige Heckschürze & Heckflügel
- LED-Umfeldbeleuchtung an den Seiten
- Motor auf 612 PS & 840 Nm gesteigert

RevoZport AMG GT S GTZ-650 - Nachschlag

- Leistungssteigerung auf 650 PS für AMG GT
- ECU-Update, Titan-Auspuff & Ansaugsystem
- umfangreiches Carbon-Aerodynamikpaket
- doppelte Frontspoilerlippe, neuer Diffusor
- großer GT-Heckflügel inklusive Guerney-Flap

Mercedes-AMG GT R - Biest der grünen Hölle

- Neues Topmodell der AMG-GT-Baureihe
- GT R feierte Weltpremiere in Brooklands
- optische Anleihen beim siegreichen GT3
- neue Sonderfarbe 'Green Hell magno'
- 585 PS und 700 Nm sowie Allradlenkung

Mansory AMG GT S One of One - Einzelstück

- Einzigartiger Umbau des Mercedes-AMG GT
- größerer Heckflügel und Diffusor als bisher
- rubinrote Sichtcarbon-Anbauteile rundum
- Leistungssteigerung auf 730 PS, 330 km/h
- kostet vermutlich mehr als 600.000,- €

Mercedes-AMG GT R - Premiere in Goodwood

- Mercedes-AMG präsentiert GT R beim FoS
- grüne Exklusivlackierung 'Green Hell magno'
- Panamericana-Kühlergrill mit Chromstreben
- feststehender Heckflügel, zentraler Auspuff
- technische Daten noch nicht bekanntgegeben

Lorinser AMG GT - Neue Räder und 595 PS

- Sportservice Lorinser bearbeitet AMG GT/S
- Leistungssteigerung mittels neuer Software
- 595 PS und 750 Newtonmeter Drehmoment
- aus dem Stand auf Tempo 300 in 27,3 sek
- neue Schmiedefelgen in 20 und 21 Zoll

Wir verwenden Cookies um die Darstellung unserer Webseite auf allen möglichen Endgeräten bestmöglich zu gewährleisten. Durch das anklicken von uns in Beiträgen verlinkten YouTube-Videos werden personenbezogene Daten (Beispielsweise Ihre IP-Adresse, Standortinformationen, Browserversion, Betriebssystem usw.) an den anbieter übermittelt. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies durch unsere Webseite zu. Die Übertragung Ihrer Daten wird vom jeweiligen Anbieter (Youtube, Facebook, Google, Instagram usw.) direkt eingeleitet und nicht von Carsdaily selbst übermittelt.