Mercedes-AMG - CLS und E als 53er Mildhybrid

- Erstmals Hybridantrieb in AMG-Fahrzeugen
- 53er Version von CLS, E Coupé & E Cabrio
- milder Hybrid mit E-Turbo und Generator
- 435 PS Gesamtleistung, bis zu 270 km/h
- Weltpremiere auf der NAIAS in Detroit
 

Brabus G 850 Buscemi Edition - Inklusive Schuhen

- Brabus G 850 Widestar als Sondermodell
- Partnerschaft mit Jon Buscemi gestartet
- außen Schwarz mit goldenen Akzenten
- innen hochwertig verarbeitete Materialien
- inklusive Kofferset und zwei Paar Sneakers
 

IMSA RXR One - Wilder Mercedes-AMG GT S

- Premiere fand bereits auf der IAA statt
- entstand auf besonderen Kundenwunsch
- nun von IMSA in Kleinserie aufgelegt
- umfangreiche Carbon-Karosserieumbauten
- 860 PS, 1.000 Nm und 300 kg leichter
 

Mercedes-AMG G 65 Final Edition - V12-Abschied

- Finale G-Klasse mit V12-Biturbo-Triebwerk
- 65 Exemplare weltweit, davon 30 in USA
- 630 PS und 1.000 Nm im legendären G
- außen mit diversen Bronze-Farbakzenten
- innen mit zweifarbiger Lederausstattung
 

Brabus G 900 One of Ten - G-Klasse hoch zehn

- Leistungsstärkster Geländewagen der Welt
- G-Modell mit 900 PS, auf 270 km/h limitiert
- neue Carbon-Motorhaube mit Luftführung
- Widestar-Breitbau für 23 Zoll große Räder
- limitiert auf zehn Stück, 666.000,- € teuer
 

Mercedes-AMG Project One - Showcar auf der IAA

- Erster öffentlicher Auftritt des Hypercars
- steckt noch im Stadium eines Showcars
- über 1.000 PS, unter 6 sek auf 200 km/h
- mit aerodynamisch effizienter Karosserie
- vermutlich alle 275 Exemplare ausverkauft
 

Brabus Rocket 900 Cabrio - Kraftvoller Viersitzer

- Leistungsmonster auf Basis des S 65 Cabrio
- mehr Hubraum und neue Motor-Innereien
- 900 PS und 1.500 Nm, begrenzt auf 1.200
- passgenaue Aerodynamikteile aus Carbon
- Interieur-Veredelung auf Wunsch möglich
 

Mercedes-AMG Project One - Erster Teaser zur IAA

- Mercedes-AMG zeigt neuen Sportwagen
- erster öffentlicher Auftritt auf der IAA
- Technologietransfer aus der Formel 1
- über 1.000 PS starker Hybridantrieb
- 275 Stück für je 2.275 Mio € netto
 

Exklusiv: Mercedes-AMG GT Viertürer

- 4-türige Version des AMG GT kommt 2018
- basiert auf der zweiten Modellgeneration
- Prototyp bereits unterwegs abgelichtet
- wohl mehrere V8-Turbo-Leistungsstufen
- Topvariante mit 640 PS, über 300 km/h
 

Mercedes-AMG GLE 43 Coupé OrangeArt Edition

- Sondermodell mit orangefarbenen Details
- für alle Motoren außer GLE 63 bestellbar
- Exterieurpaket mit Akzenten in Orange
- innen orangefarbene Paspeln an Sitzen
- graue Kontrastnähte & Aluminiumpedale
 

Wimmer AMG C 63 S T-Modell - Mit über 800 PS

- Leistungssteigerung der Stufe V für C 63
- umfangreicher Motorumbau & Chiptuning
- auf 801 PS & 900 Nm leistungsgesteigert
- Höchstgeschwindigkeit auf 320 limitiert
- Komplettumbau in Solingen für 29.500,- €
 

Mercedes-AMG GT3 Edition 50 - Sammlerfahrzeug

- Auf fünf Exemplare limitierter AMG GT3
- außen in mattgrau mit schwarzem Streifen
- innen zwei Sitzschalen, schwarze Details
- V8-Saugmotor mit restriktorfreiem Auspuff
- auf Wunsch Auslieferung auf Rennstrecke
 

Mercedes-AMG renovierte eigenen Showroom

- AMG-Showroom in Affalterbach renoviert
- neue Optik im Motorsport-Stil mit Curbs
- Gussasphalt als Bodenbelag mit Ziellinie
- eigener Bereich für die GT-Modellableger
- erster Anlaufpunkt für Werksbesucher
 

Mercedes-AMG G 63 50th Anniversary Edition

- Sondermodell zum runden AMG-Jubiläum
- vor 50 Jahren als freier Tuner gegründet
- 50 Exemplare des blauen G 63 aufgelegt
- Interieur in vier Farbkombinationen möglich
- Lackfarbe und Leder aus designo-Abteilung
 

Mansory Mercedes-AMG GLS 63 - Power-SUV

- Breitbau-Umbau inklusive neuer Schürzen
- vorn 25 und hinten 40 Millimeter breiter
- wahlweise 22 oder 23 Zoll große Räder
- innen komplett beledert durch Sattlerei
- Leistung gesteigert auf 840 PS/1.150 Nm
 

Mercedes-AMG G 63 und G 65 Exclusive Edition

- Exclusive Edition für AMG G 63 und G 65
- Edelstahl-Unterfahrschutz und 21-Zöller
- dunkle Aluminium-Details und Zierstreifen
- innen mit umfangreicher Ausstattung
- erste Auslieferungen ab September
 

Mercedes-AMG S 63 und S 65 - Modellpflege

- Leicht überarbeitete Optik bei S 63 & S 65
- modifizierte Multibeam-LED-Scheinwerfer
- innen mit 31,2 cm Widescreen-TFT-Display
- jetzt mit 4-Liter-V8-Biturbomotor im S 63
- 612 PS im Vergleich zu 630 PS im S 65
 

Exklusiv: Mercedes-AMG S 63 Modellpflege

- Modellpflegemaßnahme für die S-Klasse
- kleine optische Überarbeitungen außen
- innen nun mit einem statt zwei Displays
- Erweitertung der Fahrerassistenz-Systeme
- Premiere auf der Auto Shanghai geplant
 

Mercedes-AMG GLC 63 - Normal und als Coupé

- Erstmals V8-Triebwerk im Mittelklasse-SUV
- zwei Leistungsstufen für den Biturbomotor
- sportlich-dynamische Karosserieanbauteile
- innen sportlicher Chic, auf Wunsch Bicolor
- ab Juni bestellbar, ab September fahrbar
 

Mansory S-Klasse Cabrio Black Edition - Schwarz

- Tuningprogramm für das AMG S 63 Cabrio
- Karosserie verbreitert und tiefergelegt
- neue Schürzen und Naca-Lufteinlässe
- dreifarbig gestaltetes Interieur in Leder
- Leistung auf volle 840 PS gesteigert
 

Wir verwenden Cookies um die Darstellung unserer Webseite auf allen möglichen Endgeräten bestmöglich zu gewährleisten. Durch das anklicken von uns in Beiträgen verlinkten YouTube-Videos werden personenbezogene Daten (Beispielsweise Ihre IP-Adresse, Standortinformationen, Browserversion, Betriebssystem usw.) an den anbieter übermittelt. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies durch unsere Webseite zu. Die Übertragung Ihrer Daten wird vom jeweiligen Anbieter (Youtube, Facebook, Google, Instagram usw.) direkt eingeleitet und nicht von Carsdaily selbst übermittelt.