BAC Mono - Unterwegs beim Atlantic Road Trip

- 3.150 Kilometer lange Skandinavien-Tour
- jährliche Veranstaltung für Sportwagen
- BAC nahm werksseitig mit dem Mono teil
- als Einsitzer kein typisches Reiseautomobil
- Promo zur skandinavischen Präsentation
 

BAC Mono - Art Car zusammen mit Autodesk

- Erstes Art Car auf Basis des Einsitzers Mono
- erstellt anhand von Strömungslinien in CFD
- gemeinsam mit Software-Firma Autodesk
- farbige Linien zeigen Luftfluss an Karosserie
- Weltpremiere auf dem Festival of Speed
 

BAC Mono - Ab jetzt auch offiziell in den USA

- BAC weitet Exportgeschäft in die USA aus
- eigene nordamerikanische Niederlassung
- acht bis zehn Händler werden gesucht
- USA ist wichtiger Sportwagen-Absatzmarkt
- BAC Mono aktuell mit 305 PS unterwegs
 

BAC Mono - Geadelt durch Prinz William

- Prinz William besuchte Uni in Manchester
- exklusive Vorstellung des BAC Mono vor Ort
- königliche Hoheit nahm im Sportwagen Platz
- ließ sich alle Besonderheiten erläutern
- beeindruckende Werte und Exportzahlen
 

BAC Mono - Mit Carbon-Felgen in Goodwood

- Neuer Radsatz aus Carbon und Aluminium
- entwickelt in enger Kooperation mit Dymag
- deutlich reduzierte ungefederte Massen
- Carbon-Composite-Räder auch nachrüstbar
- Oliver Webb strebt Rekord beim FoS an

BAC Mono Marine Edition - Beiboot für Yachten

- Neue Version für Luxus-Yacht-Besitzer
- produziert in Manufaktur in Liverpool
- 309 PS und 280 Nm auf 580 kg

BAC Mono - Neuer Motor im neuen Modelljahr

- Detailverbesserungen und neuer Motor
- 309 PS treffen auf nur 585 kg Gewicht
- Innenraum wird an Besitzer angepasst

Wir verwenden Cookies um die Darstellung unserer Webseite auf allen möglichen Endgeräten bestmöglich zu gewährleisten. Durch das anklicken von uns in Beiträgen verlinkten YouTube-Videos werden personenbezogene Daten (Beispielsweise Ihre IP-Adresse, Standortinformationen, Browserversion, Betriebssystem usw.) an den anbieter übermittelt. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies durch unsere Webseite zu. Die Übertragung Ihrer Daten wird vom jeweiligen Anbieter (Youtube, Facebook, Google, Instagram usw.) direkt eingeleitet und nicht von Carsdaily selbst übermittelt.