Novitec GTC4Lusso T - 709 PS im V8-Biturbo

- Im Windkanal entwickelte Aerodynamikteile
- Akzente in Sichtcarbon an der Karosserie
- dreistufige Leistungssteigerung per Modul
- maximal 99 Zusatz-PS und 122 Zusatz-Nm
- mit 709 PS in 3,2 Sekunden auf 100 km/h
 

Novitec Rosso 488 N-Largo - Breitbau in Carbon

- N-Largo-Umbau für 488 GTB und Spider
- an der Hinterachse 14 Zentimeter breiter
- Spoilerlippe vorn und fester Heckflügel
- 'NF6 NL'-Leichtmetallräder in 21 & 22 Zoll
- Leistungssteigerung auf 772 PS & 892 Nm
 

Novitec Rosso 488 Spider - Carbon-Anbauteile

- Auf den GTB folgt der veredelte 488 Spider
- diverse Aerodynamikbauteile aus Carbon
- zwei Komplettradsätze stehen zur Auswahl
- nach Leistungssteigerung 772 PS & 892 Nm
- Innenraumindividualisierung je nach Wunsch

Novitec Rosso 488 GTB - Mit Carbon und Power

- Eigens entwickelte Kohlefaser-Anbauteile
- deutlich mehr Anpressdruck als in der Serie
- zwei Zusatzmodule und Sportauspuffanlage
- V8-Biturbotriebwerk mit 772 PS & 892 Nm
- 342 km/h Vmax, in 2,8 Sekunden auf 100

Novitec Rosso F12 N-Largo S - Elf Exemplare

- N-Largo weiter verfeinert zum N-Largo S
- deutlich verbreiterte Kotflügel rundherum
- aerodynamisch im Windkanal verfeinert
- Leistung des V12 auf 718 PS gesteigert
- auf Wunsch mit Klappenauspuff aus Inconel

Novitec Rosso California T N-Largo - Breitbau

- 668 PS starker Ferrari California T
- elf Zentimeter breitere Karosserie
- 21 und 22 Zoll große Schmiederäder

Novitec Rosso California T - 86 PS Mehrleistung

- Im Windkanal entwickeltes Bodykit
- Leistungssteigerung auf 646 PS
- großer Radsatz nebst Tieferlegung

Wir verwenden Cookies um die Darstellung unserer Webseite auf allen möglichen Endgeräten bestmöglich zu gewährleisten. Durch das anklicken von uns in Beiträgen verlinkten YouTube-Videos werden personenbezogene Daten (Beispielsweise Ihre IP-Adresse, Standortinformationen, Browserversion, Betriebssystem usw.) an den anbieter übermittelt. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies durch unsere Webseite zu. Die Übertragung Ihrer Daten wird vom jeweiligen Anbieter (Youtube, Facebook, Google, Instagram usw.) direkt eingeleitet und nicht von Carsdaily selbst übermittelt.