Volkswagen Passat GT - Warum heißt er nicht GTI?

- Sportlichster Passat-Ableger für die USA
- folgt auf Konzeptstudie von Ende 2016
- optisch stark an GTI-Modellen angelehnt
- zweifarbige Lederausstattung innen
- 282 PS starker Motor unter der Haube
 

Volkswagen Amarok Dark Label - Dunkle Seite

- Dunkles Sondermodell des VW Amarok
- oberhalb der Highline-Ausstattung
- drei dunkle Lackfarben zur Auswahl
- innen in edlem Schwarz gehalten
- TDI-Motor mit 204 PS und 500 Nm
 

ABT Volkswagen Golf R - 400-PS-Variante

- Was VW nicht baut macht ABT möglich
- 400 PS starker Golf R (fast) im Serienlook
- auf Wunsch mit Fahrwerkstieferlegung
- 18, 19 oder 20 Zoll große Räder lieferbar
- weitere Individualisierungen nach Wunsch
 

Volkswagen Polo GTI R5 - Rallye-Rückkehrer

- Rückkehr in den Rallye-Sport mit Polo GTI
- Kundensportversion für die R5-Kategorie
- Entwicklung läuft noch bis Mitte 2018
- erst ab dann erste Wettbewerbseinsätze
- rund 270 PS starker Motor, Allradantrieb
 

ABT Volkswagen Arteon - Ein wenig Mehrleistung

- ABT kümmert sich um neuen VW Arteon
- 19 Zoll großer Radsatz mit Winterreifen
- größere Räder für den Sommer erhältlich
- per Zusatzsteuergerät auf 336 PS/420 Nm
- leichte Tieferlegung per strafferen Federn
 

Volkswagen Golf R - Mit Performance-Paket

- Performance-Teile für Golf R nun im Paket
- inklusive der leichteren Performance-Bremse
- mit gebauten Stiftscheiben an Vorderachse
- zwei 19 Zoll große Radsätze zur Auswahl
- maximales Tempo steigt an auf 270 km/h
 

Volkswagen Golf R - Performance-Technikteile

- Performance Teile für alle Golf-R-Modelle
- neue Performance-Bremse, zwei kg leichter
- gebaute Stiftscheiben und silberne Sättel
- Titan-Klappenabgasanlage von Akrapovic
- auf Wunsch mit Semislicks auf den Felgen
 

Volkswagen Polo GTI - Dynamischer Fünftürer

- Neue, sechste Polo-Generation rollt heran
- kommt auch als 200 PS starker Polo GTI
- zwei Liter großer Turbo-Vierzylindermotor
- ausschließlich als Fünftürer zu bestellen
- sportliche GTI-Details innen und außen
 

O.CT Golf GTI Clubsport S - Leistungsprogramm

- Golf GTI Clubsport S erhält Power-Upgrade
- Programmierung über den OBD-II-Anschluss
- Leistungssteigerung Stufe 2, volle 370 PS
- Modifikationen für Doppelkupplungs-Autos
- außen und innen kein optisches Tuning
 

Oettinger Golf - Tuningprogramm für GTI und R

- Tuning für Faceliftmodelle von GTI und R
- umfangreicher Aerodynamik-Anbausatz
- passgenaue Teile rundum, sportliche Optik
- Motortuning von Software bis umfangreich
- im GTI bis zu 380 PS, im R bis zu 500 PS
 

Volkswagen Golf GTE impulsE - Azubiprojekt 2

- Azubi-Studie aus sächsischen VW-Werken
- Golf GTE mit größerer Batteriekapazität
- etwa verdoppelte elektrische Reichweite
- fünf verschiede Mattfarben auf Karosserie
- Leder-Alcantara-Ausstattung, blaue Nähte
 

Volkswagen Golf GTI First Decade - Azubiprojekt 1

- Zehntes Azubifahrzeug für Wörthersee
- Golf GTI First Decade mit Elektromotor
- 410 PS Benziner, 12-kW-Elektroantrieb
- blaue Gestaltung durch See inspiriert
- fein gearbeitete Sportsitze, Zweisitzer
 

Volkswagen up! GTI Concept - Am Wörthersee

- Hommage an den legendären Golf I GTI
- neues Topmodell des up! kommt 2018
- leistungstechnisch nah am 70er-Original
- 115 PS starker Turbomotor mit 200 Nm
- diverse typische GTI-Details rundherum
 

Volkswagen Phideon GTE - Hybrid-Limousine

- Phideon als Plug-In-Hybrid für Chinesen
- 245 PS durch TFSI- und Elektromotor
- bis zu 50 km elektrisch, 850 km gesamt
- äußerlich nur wenig Erkennungszeichen
- innen mit luxuriösem 2-Sitzer-Fondabteil
 

Volkswagen Arteon - Nachfolger des CC

- Topmodell oberhalb des Volkswagen Passat
- schöner viertüriger Grand Tourer von VW
- Motorenpalette reicht von 150 bis 280 PS
- zwei Ausstattungen: Elegance und R-Line
- ab Mitte Juni ab 49.325,- € beim Händler
 

ABT Volkswagen Golf GTI Clubsport S - Mit 370 PS

- Limitierter Golf GTI Clubsport S getunt
- Zusatzsteuergerät per Plug-and-Play
- Motorleistung nun 370 PS & 460 Nm
- auf Wunsch straffere Fahrwerksteile
- optische Retuschen ebenso möglich
 

Ein Besuch im Stiftung AutoMuseum Volkswagen

- Rundgang im Wolfsburger VW Museum
- Überblick über komplette Markenhistorie
- beginnend bei frühen Käfern im Krieg
- Wechsel vom Heck- auf den Frontmotor
- Sonderausstellung 'Polizeifahrzeuge'
 

Volkswagen I.D. Buzz Concept - Elektro-Bulli

- Karosseriedesign am Ur-Bulli angelehnt
- zweifarbige Lackierung wie am T1
- mit autonomen Fahrmodus I.D. Pilot
- multivariabler, achtsitziger Innenraum
- bis zu 600 km elektrische Reichweite
 

Volkswagen Tiguan Allspace - Langversion kommt

- Erweiterung des VW-SUV-Programmes
- in Amerika & China als normaler Tiguan
- Europa bekommt ihn als Tiguan Allspace
- 21,5 Zentimeter länger, optional 7 Sitze
- sechs Motorisierungen zur Auswahl
 

Auktion: APAL Horizon GT bei Bonhams in Paris

- Ungewöhnlicher Sportwagen aus Belgien
- aus Glasfaser-Kunststoff gebaute Karosse
- vier Käfer-Scheinwerfer an der Front
- 1,7-Liter-VW-Mittelmotor mit 100 PS
- eines von zehn gebauten Exemplaren
 

Wir verwenden Cookies um die Darstellung unserer Webseite auf allen möglichen Endgeräten bestmöglich zu gewährleisten. Durch das anklicken von uns in Beiträgen verlinkten YouTube-Videos werden personenbezogene Daten (Beispielsweise Ihre IP-Adresse, Standortinformationen, Browserversion, Betriebssystem usw.) an den anbieter übermittelt. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies durch unsere Webseite zu. Die Übertragung Ihrer Daten wird vom jeweiligen Anbieter (Youtube, Facebook, Google, Instagram usw.) direkt eingeleitet und nicht von Carsdaily selbst übermittelt.