Posaidon AMG C 63 T-Modell - 700 Pferdchen

Geschrieben von Matthias Kierse am . Veröffentlicht in News

- Umfangreiches Motortuning am AMG C 63
- neue Turbos, Sportauspuff und Software
- volle 700 PS und 890 Nm Drehmoment
- in 3,4 sek auf 100 und bis 343 km/h schnell
- keinerlei optische Veränderungen am C 63



Nach dem AMG GT bringt Tuner Posaidon nun auch den C 63 auf Vordermann. Als Präsentationsfahrzeug für die Leistungssteigerung hat man ein mattsilbern lackiertes T-Modell gewählt. An der Optik wird bei der Überarbeitung nichts verändert.

Dafür wird die Motorleistung durch neue Turbolader, ein überarbeitetes Ladeluftsystem, eine Sportabgasanlage inklusive Sportkatalysatoren und eine angepasste Motor-Software deutlich angehoben. Am Ende stehen 514 kW/700 PS und ein maximales Drehmoment von 890 Newtonmetern auf dem Datenblatt. Dank einer an die höhere Leistung angepassten Siebengang-Automatik beschleunigt das T-Modell in 3,4 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100 und erreicht durch die entfallene Vmax-Begrenzung bis zu 343 km/h Höchstgeschwindigkeit.

Optional können Kunden ein überarbeitetes Hinterachs-Sperrdifferenzial und eine elektronische Abschaltung der automatischen Motor Start-Stopp-Funktion bestellen.

Quelle: Posaidon
Wir verwenden Cookies um die Darstellung unserer Webseite auf allen möglichen Endgeräten bestmöglich zu gewährleisten. Durch das anklicken von uns in Beiträgen verlinkten YouTube-Videos werden personenbezogene Daten (Beispielsweise Ihre IP-Adresse, Standortinformationen, Browserversion, Betriebssystem usw.) an den anbieter übermittelt. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies durch unsere Webseite zu. Die Übertragung Ihrer Daten wird vom jeweiligen Anbieter (Youtube, Facebook, Google, Instagram usw.) direkt eingeleitet und nicht von Carsdaily selbst übermittelt.