Rolls-Royce Phantom EWB Sacred Fire

Geschrieben von Matthias Kierse am . Veröffentlicht in News

- Langer Phantom inspiriert durch Vietnam
- farblich an "heiliges Feuer" angepasst
- Bicolor-Lackierung mit goldener Coachline
- zweifarbiges Interieur in Tan und Cocoa
- Fond mit Privatsitzen und Kühlfach

Erstmals wurde in der Bespoke-Abteilung von Rolls-Royce die gesamte kulturelle Historie eines Landes als Inspirationsquelle für ein Fahrzeug-Unikat genutzt. Der Phantom Extended Wheelbase (EWB) Sacred Fire (heiliges Feuer) orientiert sich an der vielfältigen Kultur Vietnams und wird dort in Kürze die Garage seines stolzen neuen Besitzers verschönern.

Exterieur

Um das vietnamesische Symbol des heiligen Feuers farblich zu repräsentieren, wurde der Phantom EWB Sacred Fire untenrum in "Madeira Red" und obenrum in "Sunrise" lackiert. Der helle Farbton findet sich zudem auf den Nabendeckeln der verchromten Siebenspeichen-Leichtmetallräder. Eine doppelte goldene Coach-Line zieht sich entlang der Fahrzeugflanken und wird am vorderen Kotflügel von einem Symbol der Dong Son Bronzetrommel unterbrochen. Wie die Linien wurde auch dieses Bild von Hand aufgetragen.

Interieur

Das Leder im Interieur des Phantom EWB Sacred Fire zeigt sich in den zwei Farbtönen "Tan" und "Cocoa". In die Kopfstützen wurde mit goldenen Ziernähten die Dong Son Bronzetrommel eingestickt. Im Fond gibt es eine klare Aufteilung auf zwei private Sitzplätze mit hoher mittlerer Armlehne und dort integriertem Getränke-Kühlfach. Oberhalb des Handschuhfaches sind goldene Einlegearbeiten im Holzpaneel zu sehen, die den Schriftzug "Dong Son" und ein traditionelles vietnamesisches Motiv zeigen.

Performance

  Phantom EWB
Motor V12-Saugmotor
Hubraum 6.749 ccm
Leistung 338 kW/460 PS
Drehmoment 720 Newtonmeter
0-100 km/h 6,1 Sekunden
Vmax 240 km/h
Leergewicht 2.670 kg

Preis

Den genauen Preis des Phantom EWB Sacred Fire behielt Rolls-Royce für sich.

Quelle: Rolls-Royce