BMW M3 und M4 - Neues Competition Paket

Geschrieben von Matthias Kierse am . Veröffentlicht in News

- Sportliches Ausstattungspaket für M3 & M4
- Individual Hochglanz Shadow Line rundum
- schwarz verchromte Sportauspuffanlage
- Leistungssteigerung auf 331 kW/450 PS
- straffer abgestimmtes, adaptives M Fahrwerk

BMW bietet ab März für die M3 Limousine sowie Coupé und Cabriolet des M4 ein neues Competition Paket an, das neben kleinen optischen Veränderungen vor allem eine Leistungssteigerung mitbringt.

Exterieur

Optisch unterscheiden sich die Fahrzeuge mit dem optionalen Competition Paket von den normalen M3 und M4 durch die erweiterte Individual Hochglanz Shadow Line (dunkle Seitenscheibeneinfassungen und Kühlergrill-Umrandungen), schwarz verchromte Auspuffendrohre der M Sportabgasanlage und 20 Zoll große Schmiederäder im "Sternspeiche 666 M"-Design mit glanzgedrehter Oberfläche.

Interieur

Für Fahrer und Beifahrer ist in den M3- und M4-Modellen mit Competition Paket gut gesorgt. Die Leichtbau M Sportsitze bieten hervorragenden Seitenhalt und geben damit gutes Feedback auch bei forcierter Fahrweise. Ein kleines optisches Detail sind die Sicherheitsgurte mit eingearbeiteten M-Streifen.

Performance

Dem drei Liter großen Sechszylinder-Biturbo-Triebwerk unter der Motorhaube von M3 und M4 verpasst die BMW M GmbH eine Leistungssteigerung um 14 kW/19 PS. Somit stehen den Bestellern des Competition Pakets volle 331 kW/450 PS zur Verfügung. Durch die Mehrleistung sinkt die Spurtzeit aus dem Stand auf Tempo 100 in der M3 Limousine und dem M4 Coupé mit optionalem Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe auf glatte vier und im M4 Cabrio auf 4,3 Sekunden - jeweils eine Zehntelsekunde schneller als in den Serienmodellen. Dies gilt im übrigen auch für die Fahrzeuge mit Sechsgang-Schaltgetriebe.
Zum Lieferumfang des Competition Paket zählt auch das adaptive M Fahrwerk. Dieses wurde an die höhere Motorleistung und die damit einhergehende bessere Fahrdynamik angepasst. Federn, Dämpfer und Stabilisatoren wurden ebenso ausgetauscht wie die Kennlinien für die drei Modi "Comfort", "Sport" und "Sport+". An der Hinterachse sitzt das aktive M Sperrdifferenzial, durch das die Kraft aus engen Kurven heraus sauber auf den Asphalt gelangt.

Preis

Für die M3 Limousine und das M4 Coupé kostet das Competition Paket 7.300,- €, beim M4 Cabrio sind es 6.400,- € (inkl. MwSt.).

Quelle: BMW