TopCar 991 Carrera 4S Stinger - Breitbau-Elfer

Geschrieben von Matthias Kierse am . Veröffentlicht in News

- Breitbau-Umbaukit für den Porsche 991
- vorerst für Carrera 4/S und Targa 4/S
- Carrera und Carrera S folgen in Kürze
- neue Schürzen und Schweller aus Carbon
- auf Wunsch mit ADV.1-Leichtmetallrädern

Nach dem Stinger GTR auf Basis des 991 Turbo und Turbo S zeigt der russische Tuner TopCar nun auch ein Herz für normale Elferkunden. Mit dem Stinger-Umbausatz wird der 991 Carrera breiter und optisch flacher. Den Anfang machen dabei jene Elfer mit Allradantrieb und breiter Rohkarosserie, also Carrera 4, Carrera 4S, Targa 4 und Targa 4S. Teile für die schmaleren Varianten folgen in Kürze.
 
Zum Stinger-Umbau gehören neue Schürzen an Front und Heck, die dem 991 eine markantere Optik verleihen. Zudem werden die Schwellerverkleidungen getauscht, um zu den Kotflügelverbreiterungen vorn und hinten zu passen. An der Frontpartie fällt auch die neu gestaltete Kofferraumhaube mit integriertem Spoilerprofil vor der Windschutzscheibe ins Auge. Oberhalb der Rückleuchten verläuft eine zusätzliche Abrisskante für mehr Anpressdruck. Alle Bestandteile des Kits bestehen aus Kohlefaser und können auf Wunsch in Sichtcarbon, Wagen- oder Kontrastfarbe geordert werden. Optional werden zudem Leichtmetallräder von ADV.1 angeboten.

Seine Messepremiere feiert der TopCar 991 Carrera 4S Stinger voraussichtlich auf dem Genfer Salon Anfang März. Möglicherweise ist bis dahin auch die angekündigte Leistungssteigerung mittels neu abgestimmter Software, neuen Krümmern und Sportabgasanlage fertig.

Quelle: TopCar