Pagani Huayra Roadster - Debüt in Pebble Beach?

Geschrieben von Matthias Kierse am . Veröffentlicht in News

- Erste Bilder des Pagani Huayra Roadster
- wohl weiterhin mit 730 PS starkem Motor
- konventionelle Türen anstelle Flügeltüren
- Präsentation im August in Pebble Beach
- unklar ob Kundenevent oder öffentlich



Der Redaktion von carsdaily.de wurden die drei oben gezeigten offiziellen Entwicklungsbilder des neuen Pagani Huayra Roadster zugespielt, die einen ersten Eindruck des kommenden offenen Supersportwagen vermitteln können. Die elegante Linienführung bleibt trotz des entfallenen Daches erhalten. Anstelle der Gullwing-Flügeltüren dürfte der Roadster wohl konventionelle Türen wie sein Vorgänger, der Zonda, erhalten. Hinter den Sitzen ist ein Überrollbügel zu erkennen, der wohl auch als Windschott fungieren wird. Wir vermuten, dass hinter den beiden Passagieren weiterhin der 730 PS starke V12-Turbomotor aus dem Hause AMG werkeln darf und die Fahrleistungen nur minimal zu denen des Coupé differieren.

Zudem konnten wir erfahren, dass eine erste Präsentation des Huayra Roadster im Rahmen des Concours d'Elegance im kalifornischen Pebble Beach im August geplant ist. Unklar bleibt dabei, ob der Wagen dort öffentlich oder nur im kleinen Kundenkreis gezeigt werden soll. Mehr Informationen wird es wohl erst kurz vor der Veranstaltung geben.

Quelle: Pagani, SICA