Toyota GT86 - Modellpflegemaßnahmen

Geschrieben von Matthias Kierse am . Veröffentlicht in News

- GT86 erhält optische Überarbeitungen
- größerer Lufteinlass in der Frontschürze
- LED-Scheinwerfer und -Rückleuchten
- Leistungssteigerung auf 208 PS & 211 Nm
- in Europa erst ab Ende des Jahres 2016

Auf der New York Auto Show wird Toyota das Facelift des Sportcoupés GT86 präsentieren. Gleichzeitig wird in den USA die Tochtermarke Scion vom Markt verschwinden, wodurch dort das baugleiche Schwestermodell Scion FR-S zum Toyota 86 wird.

Exterieur

Durch die Modellpflege erhält der Toyota GT86 eine etwas aggressivere Formensprache mit größerem Lufteinlass in der Frontschürze und neuen LED-Scheinwerfern. In die Klarglasabdeckungen der Scheinwerfer ist seitlich das "86"-Logo eingearbeitet, das sich auch auf den vorderen Kotflügeln findet. Auch am Heck kommen LED-Leuchten mit neuer Grafik sowie eine umgestaltete Schürze zum Einsatz. Leichtmetallräder mit fünf geschwungenen Doppelspeichen füllen die Radhäuser aus.

Interieur

Zum modifizierten Interieur hat Toyota noch keine Bilder veröffentlicht. Der Pressetext verrät jedoch, dass am Armaturenbrett und den Türverkleidungen ein neues "Grandlux"-Material zum Einsatz kommt, das durch eine weiche Oberfläche eine neue Haptik ermöglicht. Auch die Sitze erhielten eine Überarbeitung und werden nun durch silberne Kontrastnähte optisch aufgewertet, während am Lenkrad nun Bedienknöpfe für das Audiosystem integriert sind.

Performance

Das zwei Liter große Vierzylinder-Boxertriebwerk erhält eine kleine Leistungssteigerung auf 153 kW/208 PS. Auch das maximale Drehmoment steigt auf nun 211 Newtonmeter an. Federn und Dämpfer erhielten eine sportlichere Abstimmung und das manuelle Getriebe eine veränderte Gangabstufung. Neu ist auch die serienmäßige Hill Start Assist Control (HAC), die das Zurückrollen an steilen Auffahrten und Bergaufstücken verhindert.

Preis

In Europa wird die modellgepflegte Version des GT86 erst gegen Ende des Jahres bei den Toyota-Händlern stehen. Daher gibt es auch noch keine Informationen zum Preis.

Quelle: Toyota