Bentley Continental GT Black Speed - Australier

Geschrieben von Matthias Kierse am . Veröffentlicht in News

- Sondermodell für Australien & Neuseeland
- schwarze Lackierung mit roten Akzenten
- innen schwarzes Leder mit roten Details
- W12-Biturbotriebwerk mit 631 PS & 820 Nm
- limitiert auf lediglich zehn Exemplare

Nachdem viele Kunden in Australien und Neuseeland nach einem "wilderen Continental GT Speed" gefragt haben, antwortet Bentley jetzt. Im Rahmen des Formel-1-Rennens in Melbourne wurde der limitierte Continental GT Black Speed vorgestellt, den es exklusiv in Down Under geben wird.

Exterieur

Optisch erinnert der Continental GT Black Speed stark an jene Studie auf Basis des Continental GT V8 S, die Bentley in Zusammenarbeit mit dem Audio-Komponenten-Hersteller Monster im Januar auf der CES in Las Vegas präsentierte. Somit trägt die Karosserie eine schwarze Lackierung mit diversen roten Akzenten. So tragen die Schwellerleisten und die Kühlergrilleinfassung ebenso Rot, wie die Bremssättel und der Diffusoreinsatz am Heck. Zudem wurde von Hand eine rote Coachline entlang der Fahrzeugflanke gezogen. Scheinwerfer und Rückleuchten sitzen in abgedunkelten Gehäusen.

Interieur

Das schwarze Leder im Interieur wird durch rote Einleger entlang der Sitzflächen, der Rückenlehnen, des Mitteltunnels und Teilen des Armaturenbretts aufgelockert sowie durch rote Ziernähte an den Rautensteppungen aufgewertet. Am Lenkrad gibt es eine rote Nullstellenmarkierung und in die Kopfstützen ist in rotem Garn der Schriftzug "Black Speed" eingestickt. Auch die polierten Aluminium-Einleger und Teile des Ziffernblattes der manuellen Breitling-Uhr zentral im Armaturenbrett sind rot eingefärbt. Während auf den Pressebildern interessanterweise ein Linkslenker zu sehen ist, werden die Fahrzeuge für Australien und Neuseeland allesamt als Rechtslenker ausgeführt - anders wären sie dort nicht zulassungsfähig.

Performance

Am W12-Biturbotriebwerk wurde bei der Erstellung dieses Sondermodells nichts verändert. Es bleibt somit bei 467 kW/635 PS und einem maximalen Drehmoment von 820 Newtonmetern. Die Höchstgeschwindigkeit von 331 km/h wurde erst kürzlich im australischen Outback ausprobiert und bestätigt (wir berichteten). Als Serienausstattung erhält der Black Speed die Carbon-Keramik-Bremsanlage des GT3-R.

Preis

Lediglich 10 Exemplare des Continental GT Black Speed werden von Bentley in Australien und Neuseeland zu einem Grundpreis von 525.000,- AUD (rund 354.365,- €) angeboten.

Quelle: Bentley