Mazda MX-5 RF - Retractable Fastback

Geschrieben von Matthias Kierse am . Veröffentlicht in News

- Neue Dachkonstruktion im Targa-Stil
- elektrohydraulische Öffnung bis 10 km/h
- exklusiver Dreischichtlack "Matrixgrau"
- Kofferraumgröße wie beim normalen MX-5
- in Deutschland mit 160-PS-Benzinmotor



Am Vorabend der New York International Auto Show hat Mazda gestern den neuen MX-5 RF vorgestellt. Diese Variante beerbt den Klappdach-MX-5 der letzten Generation und bringt ein neues Element mit ein.

Exterieur

Das Kürzel "RF" bedeutet "Retractable Fastback" und erklärt damit bereits um was es geht. Während beim Vorgänger das komplette Dach hinter den Sitzen verschwand und so die Linienführung der Stoffdach-Version aufnahm, erhält der neue MX-5 RF eine komplett neu gestaltete Heckpartie mit senkrecht stehender, elektrisch versenkbarer Heckscheibe, angedeuteter zweiter Seitenscheibe und schräg nach hinten auslaufenden Dachbögen, die seitlich des Kofferraumdeckels enden. Dieser Bereich bewegt sich beim Öffnen und Schließen des Daches elektrohydraulisch nach oben und lässt das zentrale Dachelement unter sich verschwinden. Diese Dachkonstruktion kennen Sportwagenfans bereits vom aktuellen Porsche Targa. Die Dachöffnung dauert rund 11 Sekunden und funktioniert bis zu einer Geschwindigkeit von 10 km/h.
Für die Karosserie steht die neue Lackfarbe "Matrixgrau metallic" zur Auswahl, die die Schönheit des Fahrzeugs gekonnt unterstreicht und laut Mazda den Eindruck erweckt, als sei der MX-5 aus einem vollen Stahlblock gefräst. Um diese Spezialfarbe perfekt auftragen zu können, haben die Japaner die Takuminuri-Lackiertechnik weiterentwickelt, die eigentlich für die Farbe "Rubinrot metallic" erdacht wurde. Neben der eigentlichen Farbschicht gibt es eine reflektierende Schicht mit sehr dünnen, hellen Aluminiumflocken und darüber den Klarlack.

Interieur

Dank der ausgeklügelten Dachkonstruktion bietet der MX-5 RF das gleiche Kofferraumvolumen, wie die Stoffdach-Variante. Fahrer und Beifahrer nehmen auf bequemen Sportsitzen Platz, die ebenso wie das Lenkrad mit feinem Leder bezogen sind. Mehr Details zur Serienausstattung gibt es erst kurz vor der Markteinführung.

Performance

In Deutschland wird der neue Mazda MX-5 RF vom zwei Liter großen Skyactiv-G-Vierzylindermotor mit 118 kW/160 PS angetrieben, der seine Kraft wahlweise über ein manuelles Sechsgang-Getriebe oder eine Sechsgang-Automatik auf die Hinterräder überträgt.

Preis

Zum Grundpreis des neuen MX-5 RF machte Mazda ebensowenig Angaben wie zum Termin der Markteinführung.

Quelle: Mazda