BMW M4 CS - Spanisches M4-Sportmodell

Geschrieben von Matthias Kierse am . Veröffentlicht in News

- Limitiertes M4-Modell von BMW Spanien
- einsortiert zwischen M4 und M4 GTS
- mehr als 431, aber weniger als 500 PS
- feststehender Heckflügel auf Kofferraum
- lediglich 60 Exemplare werden produziert



BMW arbeitet an einem M4-Modellableger, der sich zwischen dem normalen M4 und dem limitierten GTS einsortiert. Allerdings wird es dieses Fahrzeug, den neuen M4 CS, lediglich in Spanien geben. Hierzu wird zudem die Produktion auf 60 Exemplare limitiert.

Im Gegensatz zum GTS wird der CS über die normale Rücksitzbank im Innenraum verfügen. Gleichzeitig zeigt er sich außen jedoch betont sportlich mit einem feststehenden Heckflügel und den 20 Zoll großen Mehrspeichen-Leichtmetallrädern im gleichen Sterndesign wie beim GTS. Diese tragen hier jedoch nicht Gold, sondern Silber. Hinter den Rädern sitzt serienmäßig die Carbon-Keramik-Bremsanlage am adaptiven M-Fahrwerk.

Angetrieben wird der CS wie alle M4-Modelle von einem drei Liter großen Sechszylinder-Turbomotor, der sich leistungsmäßig zwischen den 431 PS des normalen M4 und den 500 Pferdestärken des GTS einsortieren dürfte. Diese Kraft gelangt über ein Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe auf die Hinterräder. Die elektronische Begrenzung der Höchstgeschwindigkeit wird von 250 auf 280 km/h angehoben.

BMW wird den neuen M4 CS noch in diesem Jahr in Spanien präsentieren.

Quelle: BMW Spanien