Ford GT - Kundenbewerbung hat begonnen

Geschrieben von Matthias Kierse am . Veröffentlicht in News

- Bewerbung für die ersten 500 Fahrzeuge
- entspricht den ersten 2 Produktionsjahren
- Online-Konfigurator auf Ford-GT-Webseite
- acht Lackfarben und sieben Streifenfarben
- vier Farbkombinationen für das Interieur

 
Ab heute können sich Interessenten für den Ford GT unter https://www.fordgt.com/de_de/performance/gt/ registrieren, um einen der ersten 500 gebauten Wagen zu erhalten. Diese 500 Exemplare entsprechen zwei Produktionsjahren.

Aufgrund der Limitierung hat Ford ein spezielles, kundenorientiertes Bewerbungsverfahren erarbeitet, um möglichst würdige Besitzer zu finden, die den neuen GT nicht direkt weiterverkaufen wollen. Wer es in die Kundenkartei schafft, darf anschließend ein neues Kundenerlebnis erwarten, das duch den neu eingerichteten "Ford GT Concierge Service" gewährleistet wird. Dieser Service hilft nicht nur beim Bestellprozess und der Konfiguration des Sportwagens, sondern organisiert in den Folgejahren spezielle Kundenevents auf Rennstrecken und bei gemeinsamen Ausfahrten.

Auf der oben genannten Webseite gibt es auch einen Online-Konfigurator für jedermann, um den neuen Ford GT zumindest virtuell in die eigene Wunschkonfiguration zu bringen. Hierfür stehen acht Lackfarben zur Auswahl, die auf Wunsch mit Rennstreifen in sieben unterschiedlichen Farben kombiniert werden können. Das Interieur lässt sich in vier unterschiedlichen Farbkombinationen ausstaffieren. Preislich wird der Einstieg in einen Ford GT im Bereich von 450.000,- US$, beziehungsweise in Deutschland zwischen 500.000,- und 550.000,- € beginnen. Dafür erhalten die neuen Besitzer einen Kohlefaser-Supersportwagen mit einem 3,5 Liter großen Biturbo-V6-EcoBoost-Triebwerk. Dieses verfügt über mehr als 441 kW/600 PS.

Quelle: Ford