Bentley Mulsanne Grand Limousine by Mulliner

Geschrieben von Kay Andresen am . Veröffentlicht in News

- Von Mulliner ab Werk verlängerter Mulsanne
- einen Meter länger als der Mulsanne EWB
- bietet Platz für bis zu vier Fondpassagiere
- luxuriöses Ambiente durch Holz und Leder
- Trennscheibe auf Knopfdruck undurchsichtig

 
Mit der Grand Limousine by Mulliner zeigt Bentley erstmals eine ab Werk verlängerte Version seines Spitzenmodells Mulsanne. Die neue Variante debütierte gleichzeitig mit der überarbeiteten Version des "normalen" Mulsanne. Entwicklung und Fertigung der in exklusiver Handarbeit entstehenden langen Limousine übernimmt Mulliner, die Veredelungsschmiede im Hause Bentley, die auf eine über 100-jährige Tradition in der Entwicklung maßgefertigter Automobile zurückblicken kann.

Exterieur - Karosserie um einen vollen Meter verlängert

Um einen Meter verlängert Mulliner die Karosserie des Bentley Mulsanne EWB, um so die Vorgabe vier Personen im Fond mit gleichem Komfort unterbringen zu können zu erfüllen. Gleichzeitig wird auch das Dach im Vergleich zur normalen Limousine im Heckbereich um 79 Millimeter erhöht. Durch diese Maßnahme wirkt das Raumgefühl im Passagierabteil noch großzügiger und die Proportionen des Fahrzeugs bleiben passend. Auch die zweifarbige Lackierung in "Silver Frost" und "Moroccan Blue" ist exklusiv für die Mulsanne Grand Limousine by Mulliner entworfen worden. Die besondere Liebe zum Detail der Mulliner-Spezialisten zeigt die "Flying B"-Kühlerfigur, in deren Sockel der Schriftzug "Coachbuilt by Mulliner", also "Exklusiv veredelt von Mulliner" eingraviert ist. Diese Kühlerfigur ist auf einer ebenfalls exklusiv von Mulliner für die Grand Limousine entworfenen, einzigartigen Version des markanten Bentley Chromgrills mit dazu passenden Grilleinsätzen im Stoßfänger montiert.

Interieur - Purer Luxus für bis zu vier Fondpassagiere

Dass die Vorgabe bezüglich der komfortablen Unterbringung von vier Fondpassagieren gelungen ist, zeigt bereits der erste Blick ins Innere der Grand Limousine. Komfortable Einzelsitze in kommunikativer Vis-a-Vis-Anordnung laden zum Verweilen ein. Das gesamte Ambiente zeigt sich mit edelsten Materialien in einem Mix aus Holz und Leder. So ist beispielsweise der komplette Dachhimmel mit handverarbeitetem Holzfurnier und Leder ausgekleidet. Eine neue Klimaautomatik, deren Schwerpunkt auf dem Wohlbefinden der Fondpassagiere liegt, wurde ebenfalls exklusiv von Mulliner für dieses Modell entwickelt. Furnierte Klapptische und ein Flaschenkühler aus gefrostetem Glas mit passenden Kristallkelchen runden die luxuriöse Ausstattung ab. Zur Erfrischung der Passagiere steht zudem eine Minibar zur Verfügung.
Elektrochrome Trennscheibe wird zum Sichtschutz
Sollten die Gäste an Bord nicht wünschen, dass der Fahrer im Rückspiegel die Gläser Champagner mitzählt, die im Fond genossen werden, so lässt sich die Trennscheibe aus elektrochromem, also "intelligentem" Glas jederzeit auf Knopfdruck zwischen klar und undurchsichtig umschalten. Eine Gegensprechanlage erleichtert derweil die Kommunikation mit dem Chauffeur. Ein kleines Detail zeigt die Hingabe der Mulliner-Spezialisten, mit der die Grand Limousine speziell im Interieur gestaltet wurde: In ein holzfurniertes kleines Armaturenbrett unterhalb der Trennscheibe sind drei Ziffernblätter eingelassen. Sie zeigen die Außentemperatur, die Ortszeit und als kleinen, typisch britischen Spleen die britische Zeit. Das Empire ist manchmal eben doch noch der Mittelpunkt der Welt.

Performance - 6,75 Liter großer V8-Motor

Den Antrieb übernimmt die Grand Limousine vom normalen Mulsanne. Mit dessen V8-Triebwerk mit einem Hubraum von 6.750 ccm und einer Leistung von 377 kW/512 PS bei 4.200 U/min ist auch die verlängerte und natürlich schwerere Version gut unterwegs. Besonders das maximale Drehmoment von 1.020 Newtonmetern bei nur 1.750 U/min sorgt für ausreichend Kraft in jeder Verkehrssituation. Spezielle Fahrwerte nennt Bentley für die Grand Limousine nicht, sie sind bei einer Chauffeurlimousine wie dieser auch eher von sekundärer Bedeutung. Mit Sicherheit dürften die Beschleunigungswerte ausreichen, den Herrschaften im Fond den Champagner zumindest partiell aus den Kristallkelchen schwappen zu lassen. Fahrwerk und Kraftübertragung werden dagegen der Länge und dem Gewicht entsprechend angepasst. Exklusiv für die Grand Limousine entwickelte Mulliner einzigartige 21-Zoll-Räder, die farblich auf den Fahrzeuglack abgestimmt sind.

Preis

Die Bentley Mulsanne Grand Limousine by Mulliner befindet sich in einem Marktsegment, in dem nach Preisen nicht gefragt wird – daher nennt der Hersteller auch keine.



Quelle: Bentley