ABT TT - Schwarz, rot, floTT

Geschrieben von Matthias Kierse am . Veröffentlicht in News

- TTS-Leistung im TT 2.0 TFSI
- Optik-Paket inklusive Heckflügel
- für Essen Motor Show farbige Gestaltung

 
Im Rahmen der aktuell laufenden Motor Show in Essen hat ABT Sportsline das erste Veredelungsprogramm für die dritte Generation des Audi TT vorgestellt. Somit wird die Erfolgsgeschichte TT auch in Kempten weitergeschrieben. Immerhin war ABT für die Vorbereitung der DTM-TT zuständig und leitete von diesen Rennfahrzeugen limitierte Straßenmodelle ab. Auch auf Basis von Generation 2 rollten sportlicher gemachte Fahrzeuge aus den Hallen des Tuners.

Exterieur

Um die neuen Anbauteile gut in Szene zu setzen, entschied sich ABT dafür, diese in rot zu lackieren. Somit fallen sie am schwarzen Vorführer gut ins Auge. Das markant-kantige Gesicht des neuen TT erhält durch einen Frontschürzenaufsatz mit Spoilerecken noch mehr Schliff. Am Heck wird der serienmäßig bei höherem Tempo ausklappende Spoiler durch einen feststehenden Flügel ersetzt. Zudem zeigt die Heckschürze einen Diffusoreinsatz und vier runde Auspuffendrohre. Neu gestaltete Außenspiegelkappen und verschiedene Leichtmetallräder runden je nach Kundenwunsch und -geschmack das Paket ab.

Interieur

Bei der Gestaltung des Interieurs steht ABT den Kunden gern mit Rat und Tat zur Seite. Von einfachen Umfängen wie Alu-Pedalen oder edlen Fußmatten bis hin zur Neubelederung ist fast alles möglich.

Performance

Beim Messefahrzeug in Essen handelt es sich um einen TT 2.0 TFSI, dem ABT mittels neuer Motorsoftware zur Leistung des TTS verhilft. Aus serienmäßigen 169 kW/230 PS werden also 228 kW/310 PS. Gleichzeitig klettert das maximale Drehmoment auf 440 Newtonmeter.

Preis

Noch hat ABT keine Preise für Einzelkomponenten oder Komplettfahrzeuge bekannt gegeben.

Quelle: ABT Sportsline