Arden AJ 25 - Erster individualisierter F-Pace

Geschrieben von Matthias Kierse am . Veröffentlicht in News

- Arden veredelt Jaguar F-Pace zum AJ 25
- umfangreiches Aerodynamikpaket rundum
- neue Frontschürze mit Edelstahlgittern
- im Diffusor integrierte Sport-Endrohre
- Leistungssteigerungen sind in Vorbereitung

 
Mit dem Krefelder Traditionstuner Arden zeigt erstmals ein Veredeler einen individualisierten Jaguar F-Pace - noch allerdings nur als Vorankündigung mit computergenerierten Grafiken. Diese Veredelung ist zugleich Ardens fünfundzwanzigstes Projekt auf Jaguar-Basis und trägt daher trefflich den Beinamen AJ 25.

Anhand der beiden Teaserbilder lassen sich bereits die geplanten Änderungen durch das umfangreiche Aerodynamikpaket erkennen, das aktuell in Krefeld entwickelt wird. Vorn wird die Optik durch die neue Frontschürze mit integrierten Edelstahlgittern deutlich nachgeschärft. Ein in die Heckschürze integrierter Diffusor mit stimmig eingelassenen Auspuffendrohren wird der sportliche Eindruck auch auf der anderen Fahrzeugseite unterstrichen. Als Abrundung im wahrsten Sinne dienen die Sportline-Felgen in 22 Zoll vorn und 23 Zoll hinten.

Neben neuen Sportendschalldämpfern beschäftigt sich das Arden-Team aktuell auch mit Leistungssteigerungen für die V6-Kompressormotoren des Jaguar F-Pace. Leistungsdaten gibt es zum jetzigen Zeitpunkt jedoch noch nicht. Als i-Tüpfelchen erhält das Interieur Sichtcarbon-Applikationen. Auf Kundenwunsch sind hier auch Komplettveränderungen in Leder und Alcantara denkbar.
 
Quelle: Arden