Audi R8 V10 Plus Selection 24h - Streng limitiert

Geschrieben von Matthias Kierse am . Veröffentlicht in News

- Erinnerung an bislang 323 Siege in 7 Jahren
- speziell Sieg bei 24h Nürburgring gewidmet
- basiert auf 610 PS starkem Audi R8 V10 Plus
- Tricolorlackierung in Grau, Rot und Schwarz
- limitiert auf 24 Stück, Verkauf hat begonnen

 
Audi erinnert mit einem speziell gestalteten Sondermodell an die diversen Rennerfolge - 323 Siege seit 2009 - des R8 LMS in weltweiten Rennserien mit GT3-Reglement. Besonders wird dabei dem Debütsieg des neuesten Ablegers beim 24-Stunden-Rennen am Nürburgring im vergangenen Jahr gehuldigt, weshalb die limitierte Sonderserie den Namen R8 V10 Plus Selection 24h erhielt. Erstmals öffentlich zu sehen ist das Sondermodell im Rahmen des diesjährigen 24-Stunden-Rennens am Nürburgring vom 26. bis 29. Mai.

Exterieur - Tricolor-Lackierung in Grau, Schwarz und Rot

Basierend auf dem R8 V10 Plus Coupé erhält der Selection 24h eine dreifarbige Gestaltung. Der Farbton "Suzukagrau" dient dabei als Grundfarbe für die Karosserie. Frontspoiler, Außenspiegelgehäuse, Schwellerverkleidungen, Sideblades, Heckflügel und Diffusor zeigen sich in glänzendem Sichtcarbon. Auf den Sideblades finden sich mattierte "R8 - 24h"-Schriftzüge. Hinzu kommen Akzente in "Mythosschwarz" und "Misanorot", womit gezielt an die Farbgebung der Werksfahrzeuge des R8 LMS erinnert wird. Schwarze Endrohrblenden und anthrazitschwarze, 20 Zoll große Leichtmetallräder im 10-Speichen-Y-Design runden die Selection 24h optisch ab.

Interieur - Leder, Alcantara und Sichtcarbon

Wenn nachts oder in dunklen Parkhäusern die Türen des R8 V10 Plus Selection 24h geöffnet werden, projizieren spezielle LED-Spots an den Türunterkanten das R8-Logo auf den Boden des Parkplatzes. Fahrer und Beifahrer blicken danach auf die Carboneinstiegsleisten mit Limitierungsnummer und anschließend ins sportiv ausgestattete Interieur. Hinter dem mit Alcantara bezogenen Sportlenkrad befindet sich das Virtual Cockpit mit breitem Display, auf dem neben den Rundinstrumenten auch die Karte des Navigationssystems angezeigt werden kann. Die Einfassung des Virtual Cockpit und die Luftausströmer bestehen aus glänzendem Sichtcarbon. Auch der Dachhimmel trägt Alcantara, während die Performance-Sitze, der Mitteltunnel, das Armaturenbrett und die Türtafeln mit Leder in Rotorgrau bezogen sind.

Performance - 610 PS starker V10-Saugmotor

Am 5,2 Liter großen V10-Triebwerk des R8 V10 Plus wurde für die Selection 24h nichts verändert. Somit bleibt es bei den bekannten technischen Daten.
  Audi R8 V10 Plus
Motor V10-Saugmotor
Hubraum 5.204 ccm
Leistung 449 kW/610 PS
Drehmoment 560 Newtonmeter
0-100 km/h 3,2 Sekunden
Vmax 330 km/h
Getriebe 7-Gang-S-Tronic
Antrieb quattro-Allradantrieb
Leergewicht 1.655 kg
Zum serienmäßigen Technikpaket der Selection 24h zählen die Dynamiklenkung und das adaptive Fahrwerk mit Magnetic Ride Dämpfern.

Preis

Insgesamt wird Audi lediglich 24 Exemplare des R8 V10 Plus Selection 24h produzieren. In Deutschland beginnt die Preisliste bei 229.000,- € (inkl. MwSt.). Interessenten sollten sich schnell mit ihrem Audi Partner in Verbindung setzen, die Bestellbücher wurden heute geöffnet.

Quelle: Audi