Ferrari California T HS - Vollgas-Frühstück

Geschrieben von Matthias Kierse am . Veröffentlicht in News

- Einzigartige Frühstücksbestellung im Ferrari
- Lord March ist Ausrichter des Goodwood FoS
- Vollgas-Frühstück wunschgemäß umgesetzt
- vom Hofladen über Cafe bis zum Wohnsitz
- California T HS driftet über das Anwesen

 
Mitten in den Vorbereitungen zum diesjährigen Festival of Speed im britischen Goodwood erlaubten sich der ausrichtende Großgrundbesitzer Lord March und Ferrari North Europe einen kleinen Spaß: Der Earl of March bestellte beim Sportwagenimporteur ein typisch englisches Frühstück -  allerdings als "Full Throttle Breakfast", also mit Vollgas.
 
Hierzu setzte Ferrari einen neuen California T mit dem erst kürzlich in Genf präsentierten Handling Speciale Paket in Marsch. Der Fahrer holte zuerst die frischen Zutaten, also Eier, Würstchen und Speck, im eigenen Hofladen der Ländereien von Goodwood ab, und brachte diese zum Goodwood Cafe für die Zubereitung. Um die Wartezeit sinnvoll zu nutzen ging es direkt weiter zum Rennkurs von Goodwood, um die neueste Ausgabe der "Racing Post" für die morgendliche Lektüre des Lords einzusammeln.

Mit Zeitung und inzwischen zubereitetem Frühstück legten der California T und sein Fahrer schließlich die Strecke zum Wohnsitz von Lord March zurück, wobei die neue Fahrwerksabstimmung des HS-Pakets für optimale Straßenlage sorgte. Pünktlich auf den Glockenschlag kam alles Gewünschte beim Besteller an - auch der gut aufgeschäumte Cappuccino. Aber sehen Sie selbst:



Neben dem California T wird Ferrari beim kommenden Festival of Speed das kürzlich von uns gezeigte Einzelstück 458 MM Speciale, einen 488 GTB, einen 488 Spider, einen F12tdf, einen FXX Evoluzione, einen 599XX und einen FXX K auf der Bergrennstrecke präsentieren. Hinzu kommt ein 488 GT3 im Fahrerlager sowie diverse historische Ferrari-Modelle, darunter ein 333SP, ein 365 GTB/4 "Daytona" oder eine 166 MM Barchetta. Das Event findet vom 23. bis 26. Juni statt.

Quelle: Ferrari North Europe