Honda CR-Z Final Label - Zum Produktionsende

Geschrieben von Matthias Kierse am . Veröffentlicht in News

- Letztes Sondermodell des Hybridcoupé CR-Z
- Produktionsende wird im Herbst stattfinden
- 137 PS stark, zwei Getriebemöglichkeiten
- fünf Farben zur Wahl, davon 2-mal Bicolor
- weiße Ziernähte und 'Final Label'-Logos

 
Nachdem Honda den Verkauf des Hybrid-Sportcoupés CR-Z in Deutschland bereits zum Ende des Jahres 2013 eingestellt hat, wird nun - drei Jahre später - auch die Produktion planmäßig auslaufen. Zuvor bietet man den Wagen jedoch in der Final Label Edition auf dem heimischen Markt in Japan an.

Exterieur - Fünf Farbgebungen zur Wahl

Für die Karosserie des CR-Z Final Label stehen neben Gelb Perleffekt und Weiß Perleffekt auch ein blauer Metallic-Lack sowie die beiden Bicolor-Ausführungen Blau/Schwarz oder Gelb/Schwarz zur Auswahl. In den Radhäusern befinden sich dabei grundsätzlich 17 Zoll große Leichtmetallräder in Schwarz mit glanzpolierter Oberfläche.

Interieur - 'Final Label'-Logos an Sitzen und Mitteltunnel

Die schwarzen Stoff-Leder-Sitze im Interieur erhalten auf Schulterhöhe eingestickte 'CR-Z Final Label'-Logos. Dieses findet sich zusätzlich auch auf einer Metallplakette unterhalb des Schalthebels. Weiße Ziernähte sorgen für optische Kontraste.

Performance - Zwei Getriebemöglichkeiten

Eine Kombination aus einem 1,5 Liter großen Vierzylinder-Benzinmotor und einem Elektromotor treibt den CR-Z voran. Gemeinsam bringen sie es auf 101 kW/137 PS und 190 Newtonmeter Drehmoment. In Kombination mit dem serienmäßigen Sechsgang-Schaltgetriebe spurtet das Coupé in 9,1 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100 und erreicht bis zu 200 km/h Höchstgeschwindigkeit. Die Final Label Edition ist auf Wunsch auch ohne Aufpreis mit einem CVT-Getriebe erhältlich, durch welches das Drehmoment auf 172 Newtonmeter beschränkt wird.

Preis

Honda ruft für den CR-Z Final Label in Japan 2.800.000,- ¥ auf, was ungefähr 23.385,- € entspricht.

Quelle: Honda
Wir verwenden Cookies um die Darstellung unserer Webseite auf allen möglichen Endgeräten bestmöglich zu gewährleisten. Durch das anklicken von uns in Beiträgen verlinkten YouTube-Videos werden personenbezogene Daten (Beispielsweise Ihre IP-Adresse, Standortinformationen, Browserversion, Betriebssystem usw.) an den anbieter übermittelt. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies durch unsere Webseite zu. Die Übertragung Ihrer Daten wird vom jeweiligen Anbieter (Youtube, Facebook, Google, Instagram usw.) direkt eingeleitet und nicht von Carsdaily selbst übermittelt.