TopCar Stinger GTR - Goldiger Turbo

Geschrieben von Matthias Kierse am . Veröffentlicht in News

- Tuning für 991 Turbo und Turbo S
- umfassendes Bodykit mit Verbreiterungen
- Interieur mit 24-Karat-Echtgold

 
 
Der russische Tuner TopCar kümmert sich bereits seit einigen Jahren um spezielle Tuningwünsche an Fahrzeugen von Mercedes-Benz, BMW, Range Rover und Porsche. Als neuestes Projekt rollt nun der Stinger GTR auf Basis von 991 Turbo und Turbo S zu den Kunden.

Exterieur

Mit dem Stinger GTR Bodykit präsentiert TopCar den bislang aufwändigsten Umbausatz der Unternehmensgeschichte. Die Entwicklungszeit im Windkanal und Fahrversuch dauerte volle neun Monate. Herausgekommen sind insgesamt 24 passgenaue Bauteile aus Kohlefaser, die wahlweise in Sichtcarbon ausgeführt oder in Wagenfarbe lackiert werden. Dabei werden 90% der originalen Karosserie verändert oder ausgetauscht. Die vordere Schürze mit neu gestalteten zusätzlichen Lufteinlässen endet um unteren Rand mit zwei Spoilerecken. Nach oben schließt eine Kofferraumhaube aus Carbon an, rechts und links sitzen zudem Kohlefaser-Kotflügel, die hinter den verbreiterten Radhäusern mit einer Designblende eine neue Charakterlinie einleiten. Diese zieht sich über den oberen Bereich der Türen bis zu den seitlichen Lufteinlässen. Auch die Schwellerblenden und die Heckschürze wurden neu gestaltet. Zudem tragen das Dach und der ausfahrbare Heckflügel Sichtcarbon. Die Radhäuser werden auf Wunsch durch Schmiedefelgen in verschiedenen Designs von ADV.1 gefüllt.

Interieur

Den ersten Stinger GTR hat TopCar im Innenraum ganz besonders veredelt. Neben schwarzem Leder fallen direkt die goldfarbenen Ziernähte ins Auge, in denen auch das TopCar-Logo in die Kopfstützten gestickt wurde. Dazu kommen goldene Kedern und viel Sichtcarbon. Alle Metallteile am Armaturenbrett und an den Türverkleidungen wurden 24-Karat-vergoldet, worauf auch eine Plakette am Lenkrad hinweist.

Performance

Durch ein neues Motorsteuergerät steigert TopCar die Leistung des Stinger GTR von werksseitigen 383 kW/520 PS (991 Turbo) oder 412 kW/560 PS (991 Turbo S) auf 426 kW/580 PS (Turbo) oder 456 kW/620 PS (Turbo S). Zudem steigt das maximale Drehmoment jeweils um 130 Newtonmeter.

Preis

TopCar präsentiert den Stinger GTR erstmals vom 8. bis 11. Januar 2015 auf der NEC in Birmingham/Großbritannien. Das dort gezeigte Fahrzeug ist oben in unserer Bildergalerie zu sehen und kostet komplett inklusive Interieur-Vergoldung 275.000,- €. Das Stinger GTR Bodykit allein inklusive Lackierung und Anbau kostet 46.580,- €.

Quelle: TopCar