Ram Rebel Mopar - Limitiert auf 500 Stück

Geschrieben von Matthias Kierse am . Veröffentlicht in News

- Vom Haustuner Mopar aufgewerteter Pickup
- mattschwarze Streifen und Akzente außen
- Karosserie wahlweise einfarbig oder Bicolor
- 400 PS V8-Motor, optional mit Sportauspuff
- limitiert auf 500 Exemplare für Nordamerika

 
Während Mopar in Europa eher unbekannt ist, kennt man den amerikanischen Tuningbetrieb in den USA seit langem als Hausbetrieb für Chrysler, Dodge und co. Seit der Übernahme des amerikanischen Konzerns durch Fiat werden auch die italienischen Fahrzeuge für Nordamerika auf Kundenwunsch verfeinert. Das neueste Produkt ist allerdings im klassischen Sinne typisch amerikanisch: Es handelt sich um den großen Pickup Ram Rebel, der in einer limitierten Auflage von Mopar aufgewertet wird.

Exterieur - Mattschwarze Akzente rundum

Durch mattschwarze Akzente am Kühlergrill, dem vorderen Unterfahrschutz, den angeschraubten Kotflügelverbreiterungen, den Außenspiegeln, der Heckschürze und der Ladeflächenabdeckung erhält der Ram Rebel mehr optische Sportlichkeit, die zudem durch zwei Streifen auf der Motorhaube unterstrichen werden soll. Auch die 17 Zoll großen Leichtmetallräder zeigen sich in mattschwarzem Lack. Die restliche Karosserie erstrahlt wahlweise in einfarbigem Schwarz oder in der Bicolor-Farbgebung 'Flame Red' und 'Brilliant Black'.

Performance - 400 PS starker V8-Motor

Angetrieben wird der Ram Rebel 1500 von Mopar durch einen 5,7 Liter großen V8-Triebwerk mit 294 kW/400 PS. Dieses überträgt die Kräfte mittels eines Achtgang-Automatikgetriebes auf die Hinterräder. Einzelradaufhängungen mit Bilstein-Dämpfern zählen zur Serienausstattung, während ein modifiziertes Ansaugsystem und eine Sportabgasanlage optional beim zertifizierten Mopar-Händler montiert werden können.

Preis

Vom Modelljahr 2016 des Ram Rebel werden bei Mopar lediglich 500 Exemplare verfeinert. Zu den Fahrzeugen erhält jeder Kunde ein Merchandising-Set, ein Produktions-Zertifikat aus Metall und eine besondere Broschüre. Für den US-Markt liegt der Grundpreis bei 52.460,- US$ (rund 46.375,- €).

Kennen Sie schon die carsdaily.de Seite auf facebook? Dort werden Sie über alle neuen Artikel informiert und erhalten Live-Bilder von Veranstaltungen und Messen. https://www.facebook.com/carsdaily.de

Quelle: Porsche