BBR MX-5 Turbo Stage 1 - Aufgeladene Stufe 1

Geschrieben von Matthias Kierse am . Veröffentlicht in News

- Dreijährige Entwicklungszeit für Aufladung
- Skyactiv-G-Triebwerk mit Twin-Scroll-Lader
- inklusive Ladeluftkühler und Ansaugsystem
- in Stufe 1 mit 251 PS & 320 Nm an Bord
- weitere Ausbaustufen in Zukunft geplant
 


Nachdem BBR bereits mehrere Tuningkits für den Mazda MX-5 herausgebracht hat, folgt nun der nächste Schritt: Die Briten schrauben einen Turbolader an das zwei Liter große Triebwerk, um noch mehr Leistung herauszukitzeln. Dabei beginnen die Techniker erst einmal mit einem kleinen Kit, der sogenannten Stage 1.

Dreijährige Entwicklungszeit
Durch einen hochmodernen Twin-Scroll-Turbolader (TSX30-71R), einen Ladeluftkühler, ein Ansaugsystem von K&N, ein Zusatzsteuergerät von Starchip/EcuTek RaceRom und einen eigens entwickelten Krümmer aus Gusseisen bringt BBR die Leistung des zwei Liter großen Vierzylindermotors in Stage 1 auf 185 kW/251 PS bei 7.150 U/min. Zudem klettert das maximale Drehmoment auf 320 Newtonmeter bereits bei 3.250 U/min. Damit beschleunigt der Zweisitzer in glatten fünf Sekunden aus dem Stand auf 60 mph (96 km/h). Der Tuner setzt aus Rücksicht auf die Technikkomponenten eine elektronische Begrenzung bei 250 km/h Höchstgeschwindigkeit. Das Paket wurde so entwickelt, dass keine interen Veränderungen am Triebwerk nötig werden. Verbrauchswerte, Emissionswerte und elektronische Sicherheitsmechanismen vom Werk zum Schutze des Motors bleiben erhalten. Zudem arbeitet BBR aktuell an der TÜV-Zertifizierung, um das Paket auch in Deutschland anbieten zu können.

BBR läd MX-5-Motoren bereits seit der ersten Modellgeneration des japanischen Roadsters auf. Die Arbeiten am aktuellen Skyactiv-G-Triebwerk begannen bereits 2014, damals noch in einem Mazda 3 als Testträger. Anfangs dachte man sogar über einen Wechsel zur Kompressoraufladung nach, verwarf diese jedoch aufgrund der Effizienzverluste. Ebenso wurden normale Single-Scroll-Lader ausgeschlossen, da sie zuviel Abgasgegendruck erzeugen. Aufgrund der inzwischen gültigen Abgasvorschriften auf vielen Absatzmärkten mussten die britischen Techniker diesmal besonders gründlich arbeiten, um die Grenzwerte einzuhalten. Zudem legte man großen Wert darauf, dass die Veränderungen in Erstausrüsterqualität ausgeführt und zudem komplett und spurlos rückrüstbar sind. Außerdem bietet der Twin-Scroll-Lader genügend Möglichkeiten für weitere Leistungssteigerungen in naher Zukunft.

Preis
In Großbritannien ist der Turboumbau Stage 1 ab sofort zu einem Preis von 4.995,- GBP erhältlich. Für Schrauber, die das Paket selbst einbauen möchten, stehen die Teile bereits ab 4.395,- GBP bereit (alle Preise zzgl. Steuern). Verschiedene Garantie-Pakete zwischen 12 und 36 Monaten sind ebenfalls erhältlich.

Kennen Sie schon die carsdaily.de Seite auf facebook? Dort werden Sie über alle neuen Artikel informiert und erhalten Live-Bilder von Veranstaltungen und Messen. https://www.facebook.com/carsdaily.de

Quelle: BBR

 

Wir verwenden Cookies um die Darstellung unserer Webseite auf allen möglichen Endgeräten bestmöglich zu gewährleisten. Durch das anklicken von uns in Beiträgen verlinkten YouTube-Videos werden personenbezogene Daten (Beispielsweise Ihre IP-Adresse, Standortinformationen, Browserversion, Betriebssystem usw.) an den anbieter übermittelt. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies durch unsere Webseite zu. Die Übertragung Ihrer Daten wird vom jeweiligen Anbieter (Youtube, Facebook, Google, Instagram usw.) direkt eingeleitet und nicht von Carsdaily selbst übermittelt.