Range Rover Evoque Edition Britain III

Geschrieben von Matthias Kierse am . Veröffentlicht in News

- Rot-weißes Evoque-Sondermodell
- 190 PS starker Turbodieselmotor
- nur 100 Exemplare für Deutschland

 
Mit der Edition Britain III rundet Land Rover eine dreiteilige Sondermodellserie des Range Rover Evoque ab. Damit wollen die Briten die bisherige Erfolgsgeschichte des Einstiegs-Range-Rover fortsetzen, von dem bisher weltweit bereits über 340.000 Exemplare verkauft wurden.

Exterieur

Als Basis für die Edition Britain III dient der fünftürige Range Rover Evoque. Bei der Karosseriegestaltung wurden die Farben der englischen Flagge als Inspiration herangezogen. Der Hauptanteil zeigt sich in Fuji White und wird durch ein in Firenze Red lackiertes Dach ergänzt. Auch die Außenspiegelkappen sowie die Schriftzüge an Front und Heck tragen Rot als Akzentfarbe. Auf dem serienmäßigen Dachspoiler sitzt beim Sondermodell ein Sport-Heckspoiler in Santorini Black. Die Gehäuse von Scheinwerfern und Nebelscheinwerfern sind ebenso abgedunkelt wie die Seitenscheiben ab der B-Säule und die Heckscheibe sowie das Panoramadach. In den Radhäusern sitzen 20 Zoll große, schwarz lackierte Leichtmetallräder mit fünf Doppelspeichen.

Interieur

Alle Mitfahrer nehmen auf Sitzen mit edlem Leder im dunklen Farbton Ebony Platz. Sie sind mit Ziernähten in Cirrus veredelt. An verschiedenen Stellen des Innenraums gibt es Motive des Evoque, auf denen unter dem Modellnamen vier Evoque-Silhouetten auf einem Zebrastreifen untergebracht, von denen eine das kommende Cabrio ankündigt. Die Anordnung erinnert an die legendäre Abbey Road und ein Plattencover der Beatles. Neben den vorderen Einstiegsleisten findet sich das Motiv auch auf Fähnchen an den Kopfstützen und auf den Fahrzeugschlüsseln. Zur Serienausstattung der Edition Britain III zählen zudem das Winterkomfortpaket und ein Festplatten-Navigationssystem sowie das reichhaltige Technik-Paket mit Rückfahrkamera, Einparkhilfen vorn und hinten, Fernlichtassistent, Spurhalte-Assistent, Toter-Winkel-Assistent, Kollisionswarnsystem und Verkehrszeichenerkennung. Die Schaltwippen hinterm Lenkrad, der Drehschalter für die Fahrmodi auf dem Mitteltunnel und die Bedieneinheiten des Automatikgetriebes sind rot eloxiert.

Performance

Für den Antrieb steht den 100 Kunden der 2,2 Liter große Turbodieselmotor mit 140 kW/190 PS zur Verfügung. Seine 420 Newtonmeter Drehmoment werden über eine Neunstufenautomatik auf den permanenten Allradantrieb übertragen. Als Durchschnittsverbrauch pro 100 Kilometern gibt Land Rover glatte sechs Liter an.

Preis

Lediglich 100 Exemplare der Edition Britain III kommen auf den deutschen Markt. Bestellt werden kann das Sondermodell ab sofort für 59.970,- € (inkl. MwSt.), erste Auslieferungen erfolgen ab April.

Quelle: Land Rover