Rolls-Royce - Bespoke Collection for Korea

Geschrieben von Matthias Kierse. Veröffentlicht in News

- Zwei Einzelstücke für Rolls-Royce Korea
- Ghost inspiriert durch Hauptstadt Seoul
- weißer Lack, innen schwarz, rot und blau
- von Busan inspirierter Wraith in Blau-Silber
- innen graues und blaues Leder, Klavierlack
 


Seit über einem Jahrzehnt pflegt Rolls-Royce gute Verbindungen zu Südkorea. Nun präsentierte man an der britischen Botschaft in Seoul auf Basis von Ghost und Wraith die 'Bespoke Collection for Korea'. Es sind die ersten exklusiven Sondermodelle für das ostasiatische Land. Sie kommen zu einer Zeit, in der Rolls-Royce dort große Verkaufserfolge einfährt. Im ersten Quartal 2017 liegen die Absatzzahlen rund 33 Prozent über dem Vorjahreszeitraum.

Exterieur - Ghost in Weiß, Wraith in Blau und Silber

Bei der Gestaltung der beiden vorgestellten Fahrzeuge ließ sich die Bespoke-Abteilung durch die Raffinesse und Dynamik der beiden größten südkoreanischen Städte Seoul und Busan inspirieren. Seoul wird dabei durch den in Andalusian White metallic lackierten Ghost repräsentiert, der eine doppelte Zierlinie in Rot und Blau, den Farben der südkoreanischen Flagge, sowie ein von Hand gezeichnetes Bildnis des Namsan Seoul Tower auf der C-Säule trägt. Auch auf den sich selbstausrichtenden Nabendeckeln der Felgen finden sich die roten und blauen Streifen. Heckscheibe und hintere Seitenscheiben erhielten eine dunkle Privacy-Tönung.
 
In zweifarbiger Gestaltung mit Lack in Royal Blue metallic im unteren Bereich und Jubilee Silver metallic im oberen Bereich zeigt sich der Wraith in der Busan Edition. Busan ist eine große Industriestadt im Südosten des Landes. Dort unterhält Rolls-Royce den zweiten landesweiten Showroom neben dem in der Hauptstadt Seoul. Auf der C-Säule zeigt sich ein geometrisches Motiv, inspiriert duch traditionelles Gitterwerk an den koreanischen 'Hanok'-Türen sowie in der modernen Architektur Busans. Entlang der Karosserie und der Nabendeckel der Räder verläuft eine Coachline in Blushing Pink - ein Farbton, der an die Abenddämmerung am Ufer von Busan und die nächtliche Illumination der Gwangandaegyo Hängebrücke erinnern soll. Auf der Haube sitzt eine von innen beleuchtete 'Spirit of Ecstasy'-Kühlerfigur.

Interieur - Jeweils passend zur Karosserie konfiguriert

Innen dreht der Wraith in der Seoul Edition die Farbgebung um und nutzt schwarzes Leder, das durch weiße Einleger, rote Keder und blaue Kontrastnähte optisch aufgewertet wird. Auf den Sitzen findet sich perforiertes Leder für die Klimatisierung. Auch die äußeren Sitze im Fond verfügen über eine Massagefunktion. Der LED-Sternenhimmel über den Köpfen der Passagiere spiegelt sich im hochglanzschwarzen Klavierlack der Dekorblenden. Auf der Abdeckung des zentralen Infotainment-Displays findet sich eine weitere Abbildung des Namsan Seoul Tower. In Reihe zwei gibt es ausklappbare Bildschirme für das Entertainment-System und eine hochwertige Audioanlage sowie Picknicktische mit dem Motiv des Seoul Tower.
 
Selbygraue Sitze mit kobaltblauen Akzenten überzieht Sitzer und Rückbank, während an Lenkrad und Armaturenbrett Leder in Navy Blue Verwendung findet. Auch die Teppiche zeigen sich in Navy Blue. Pinke Kontrastnähte und in gleicher Farbe eingestickte Rolls-Royce-Logos in den Kopfstützen sowie das geometrische Muster auf der mit schwarzem Klavierlack versehenen Abdeckklappe des Infotainment-Displays übertragen Elemente der Karosserie ins Interieur. Auf dem ledernen Wasserfall zwischen den Rücksitzen arbeitete die Bespoke-Abteilung ein abstraktes Muster ein. Zur Serienausstattung zählt eine 1.300 Watt starke Musikanlage mit 18 Kanälen.

Performance - Leistungsstarke Luxusfahrzeuge

  Wraith Ghost
Motor V12-Biturbomotor V12-Biturbomotor
Hubraum 6.592 ccm 6.592 ccm
Leistung 465 kW/632 PS 420 kW/570 PS
Drehmoment 800 Newtonmeter 780 Newtonmeter
0-100 km/h 4,6 Sekunden 4,9 Sekunden
Vmax 250 km/h 250 km/h
Leergewicht 2.360 kg 2.360 kg

Preis

Preise der beiden Sondermodelle gab Rolls-Royce nicht bekannt.

Kennen Sie schon die carsdaily.de Seite auf facebook? Dort werden Sie über alle neuen Artikel informiert und erhalten Live-Bilder von Veranstaltungen und Messen. https://www.facebook.com/carsdaily.de

Quelle: Rolls-Royce