Shelby American Super Snake Widebody Concept

Geschrieben von Matthias Kierse. Veröffentlicht in News

- Super Snake mit breiter Karosserie gezeigt
- bislang erstmal lediglich eine Konzeptstudie
- Produktion der Breitbauteile ist denkbar
- vorn 6,3 und hinten zehn cm verbreitert
- technisch wie die normale Super Snake
 


Erst im Januar stellte Shelby American auf Basis des neuen Ford Mustang die aktuellste Ausgabe der legendären Super Snake vor. Im Rahmen des fünften jährlichen Carroll Shelby Tribute nebst angegliedertem Autotreffen präsentierten die Amerikaner nun eine Konzeptstudie mit Breitbau-Kit.

Exterieur - Insgesamt zehn Zentimeter verbreitert

Shelby gönnt der Mustang-Karosserie rundum breitere Kotflügel, die vorn zudem neue Luftauslässe aufweisen. Das Fahrzeug gerät damit vorn 6,3 und hinten volle zehn Zentimeter breiter. Dadurch schaffen die Amerikaner in den Radhäusern Platz für 20 Zoll große Felgen, die wiederum eine große Brembo-Bremsanlage beherbergen. Farblich entschied man sich bei der Studie für 'Lightning Blue metallic' in Kombination mit einem breiten und zwei schmalen schwarzen Längsstreifen. Wie bereits bei der schmalen Super Snake erhielt die Studie eine neue Carbon-Motorhaube mit zwei breiten Powerdomes, die vorn je einen Lufteinlass aufweisen und einen breiten Heckspoiler auf dem Kofferraumdeckel nebst Diffusoreinsatz in der Schürze.

Interieur - Keine Informationen zur Konzeptstudie

Zum Innenraum der breiten Konzeptstudie veröffentlichte Shelby American keine Informationen und Bilder. Für die schmale Serienversion bietet man indes die Performance-Sitze aus dem GT350 mit zweifarbigem Leder, blauen Ziernähten und eingestickten 'Super Snake'-Logos an. Dazu kommen Zusatzinstrumente am Armaturenbrett, Sichtcarbon-Dekorelemente und eine Metallplakette über dem Handschuhfach.

Performance - Per Kompressor auf volle 760 PS

Als Basis für die Super Snake mit Widebody-Kit dient der Mustang GT mit seinem fünf Liter großen V8-Triebwerk. Dieses erhält von Shelby American per Kompressoraufladung eine Leistungssteigerung auf volle 559 kW/760 PS. In der schmalen Serienvariante geht es damit in 3,5 Sekunden auf 60 mph (96 km/h) oder in 10,9 Sekunden über die Viertelmeile. Verstärkte Halbwellen, eine einteilige Kardanwelle und größere Kühler sorgen dabei für eine gute Langlebigkeit der Technikkomponenten.

Preis

Noch hat Shelby American nicht beschlossen, ob die Super Snake auch in der Breitbau-Version angeboten werden soll. Falls ja gelangen die Teile weltweit in den Verkauf.
 
Unseren Artikel zur normalen Shelby American Super Snake mit schmaler Karosserie finden Sie hier: http://www.carsdaily.de/carsdailynews/2053-shelby-american-mustang-super-snake-50-jahre.html

Kennen Sie schon die carsdaily.de Seite auf facebook? Dort werden Sie über alle neuen Artikel informiert und erhalten Live-Bilder von Veranstaltungen und Messen. https://www.facebook.com/carsdaily.de

Quelle: Shelby American