Shelby American F-150 Super Snake - Picked up

Geschrieben von Kay Andresen am . Veröffentlicht in News

- Leistungsstarke Variante des Ford F-150
- von Shelby American auf 760 PS gebracht
- mittels Kompressor-Kit und Motortuning
- optisch rundherum deutlich aufgewertet
- innen mit einigen sportlichen Akzenten
 


Der Ford F-150 Pickup ist seit mehr als drei Jahrzehnten jedes Jahr erneut das meistverkaufte Auto in den USA. Pro Modelljahr verkauft Ford bis zu 750.000 Exemplare dieses Bestsellers, in guten Jahren auch mal mehr. Bereits in der Vergangenheit hat sich Fords Haustuner Carroll Shelby, eigentlich spezialisiert auf den Aufbau extrem leistungsstarker Mustang, mit dem Erfolgslaster beschäftigt. Jetzt stellen die Amerikaner die neueste Version ihres Powertrucks unter dem Namen F-150 Super Snake vor. Shelby-American-Fans wissen, der Name 'Super Snake' bezeichnet jeweils die leistungsstärkste Variante des Modellprogramms.

Exterieur - Optisch deutlich nachgeschärft

Der Auftritt des veredelten Pickups lässt keinen Zweifel offen, dass hier ein besonderer Lastwagen daherkommt, der für den schnöden Arbeitseinsatz viel zu schade ist. Shelby American spendiert dem F-150 eine komplett neue Frontansicht mit eigens entworfenem Stoßfänger inklusive integriertem Spoiler. Damit kommt der schnelle Pickup der Straße optisch deutlich näher. Den Standardgrill von Ford tauscht man gegen einen Wabengrill aus dunklem Chrom, an dem die berühmte Schlange, das Markenzeichen von Shelby, verbunden mit Typen- und Leistungsangabe angebracht ist.
 
Oberhalb des mächtigen Grills fällt der Blick auf die neue Motorhaube mit breitem 'Ram Air'-Lufteinlass, der zusätzliche Frischluft zur Beatmung des Hochleistungstriebwerks in den Motorraum schaufelt. Davor weist ein großer 'Shelby'-Schriftzug auf den Erbauer dieses Trucks hin. Seitlich fallen die Luftauslässe an den Kotflügeln, die neuen Seitenschweller sowie angedeutete Kotflügelverbreiterungen auf. Die Ladefläche des F-150 schließt Shelby American mit einer speziell entworfenen Abdeckung aus Kunststoff, während der ebenfalls neugestaltete Heckstoßfänger den Abschluss des schnellen Lastwagens bildet. Der F-150 Super Snake ist in sechs ausgewählten Farben des Ford-Programms lieferbar und verfügt im typischen Shelby-Stil über zwei breite Streifen, die sich mittig über die gesamte Fahrzeuglänge ziehen.

Interieur - Kleine sportliche Details

Die Modifikationen im Inneren fallen weitaus zurückhaltender aus, als an der Karosserie des Trucks und sind lediglich optischer Natur. So spendiert Shelby American dem F-150 das offizielle Markenlogo auf der Mittelkonsole sowie die bekannte Schlange, eingestickt in den Kopfstützen. Spezielle Fußmatten, natürlich mit Shelby-Schriftzug, ergänzen die Ausstattung. Sozusagen als Echtheitszertifikat erhält jedes Fahrzeug eine Plakette mit der Shelby-Seriennummer, die im offiziellen Shelby-Register in den USA registriert wird.

Performance - Per Kompressoraufladung auf 760 PS

Deutlich umfangreicher sind wiederum die Modifikationen an der Technik des Pickups. Ausgehend vom fünf Liter großen V8-Motor von Ford spendiert Shelby American dem Aggregat erst einmal einen Kompressor, der ebenso wie die Ansaugkrümmer in der Ford eigenen Rennfarbe 'Racing Blue' pulverbeschichtet wird. Für freie Atemwege des Motors sorgen neben der bereits erwähnten 'Ram Air'-Motorhaube besondere Hochleistungsluftfilter und ein spezielles, aus Carbon gefertigtes Einlassrohr. Zusammen mit neuen Einspritzdüsen und Zündkerzen erreichen die Techniker von Shelby eine Höchstleistung von 559 kW/760 PS (750 BHP). Für das effektive und klangvolle Ausatmen des Achtzylinders sorgt eine speziell von Borla für Shelby American entwickelte Auspuffanlage mit zwei einzelnen verchromten Endrohren. Leider nennt Shelby zur Vorstellung des F-150 Super Snake noch keine Fahrwerte für den wahlweise mit Hinterrad- oder Allradantrieb angebotenen Powertruck.

Preis

Shelby American bietet den F-150 Super Snake ab sofort in einer limitierten Auflage von 150 Exemplaren über ausgewählte Ford-Händler in den USA an. Die Preise beginnen bei 96.880,- US$. Das entspricht nach heutigem Kurs etwa 86.465,- €. Ein Export nach Europa ist nicht zu erwarten.

Kennen Sie schon die carsdaily.de Seite auf facebook? Dort werden Sie über alle neuen Artikel informiert und erhalten Live-Bilder von Veranstaltungen und Messen. https://www.facebook.com/carsdaily.de

Quelle: Shelby American

 

Wir verwenden Cookies um die Darstellung unserer Webseite auf allen möglichen Endgeräten bestmöglich zu gewährleisten. Durch das anklicken von uns in Beiträgen verlinkten YouTube-Videos werden personenbezogene Daten (Beispielsweise Ihre IP-Adresse, Standortinformationen, Browserversion, Betriebssystem usw.) an den anbieter übermittelt. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies durch unsere Webseite zu. Die Übertragung Ihrer Daten wird vom jeweiligen Anbieter (Youtube, Facebook, Google, Instagram usw.) direkt eingeleitet und nicht von Carsdaily selbst übermittelt.