Range Rover - Neues SVO Design Pack

Geschrieben von Matthias Kierse am . Veröffentlicht in News

- Exterieurpaket von SVO für Range Rover
- nachrüstbar für alle kurzen Modelle ab '13
- sportliche Schürzen und Schwellerleisten
- vier Auspuffendrohre im Diffusoreinsatz
- in vier Akzent-Lackierungen erhältlich
 


Land Rover bietet Kunden des Flaggschiffs Range Rover ab jetzt die Möglichkeit, den Wagen noch sportlicher zu gestalten. Hierzu entstand in der SVO-Abteilung (Special Vehicle Operations) ein optionales Exterieur-Design-Paket. Dazu zählen neu gestaltete Schürzen an Front und Heck, einen Diffusoreinsatz mit vier integrierten Auspuffendrohren, neue seitliche Luftauslässe in den vorderen Türen, veränderte Schwellerverkleidungen und ein eigenständiger Kühlergrill. Alle Teile zeigen sich in Kontrastfarbe zur Wagenlackierung und können wahlweise in 'Atlas', 'Dark Atlas', 'Graphite Atlas' oder 'Gloss Black' bestellt werden.

Neben Neufahrzeugkunden können auch Besitzer von Range Rover Fahrzeugen ab Baujahr 2013 das SVO Design Pack ordern, um es bei ihrem Händler nachträglich montieren zu lassen. Es passt an alle Fahrzeuge mit normalem Radstand inklusive dem SVAutobiography Dynamic. Vorerst ist es nur in Großbritannien zum Aufpreis von 10.400,- GBP (rund 11.890,- €) erhältlich. Die weltweite Vermarktung ist jedoch geplant.

Kennen Sie schon die carsdaily.de Seite auf facebook? Dort werden Sie über alle neuen Artikel informiert und erhalten Live-Bilder von Veranstaltungen und Messen. https://www.facebook.com/carsdaily.de

Quelle: Land Rover

 

Wir verwenden Cookies um die Darstellung unserer Webseite auf allen möglichen Endgeräten bestmöglich zu gewährleisten. Durch das anklicken von uns in Beiträgen verlinkten YouTube-Videos werden personenbezogene Daten (Beispielsweise Ihre IP-Adresse, Standortinformationen, Browserversion, Betriebssystem usw.) an den anbieter übermittelt. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies durch unsere Webseite zu. Die Übertragung Ihrer Daten wird vom jeweiligen Anbieter (Youtube, Facebook, Google, Instagram usw.) direkt eingeleitet und nicht von Carsdaily selbst übermittelt.