Ford Ranger Black Edition - In tiefem Schwarz

Geschrieben von Matthias Kierse am . Veröffentlicht in News

- Ranger für Europa in feiner Black Edition
- schwarze Karosserie, schwarze Akzente
- keine Chrom-Details, schwarzer Radsatz
- mit umfangreicher Serienausstattung
- lediglich 2.500 Exemplare erhältlich
 


In den letzten Wochen und Monaten stellen wir vermehrt europäische Pickups vor. Nach den SUVs scheint sich hier ein weiteres Wachstumssegment im Markt der PKW aufzutun, der von immer mehr Herstellern bedient wird. Ford gehört hier schon lange zu den beteiligten Firmen, auch wenn der Ranger in früheren Modellgenerationen eher den Nutzfahrzeugsektor beackerte. Er ist der europaweit meistverkaufte Pickup und konnte in den ersten Monaten 2017 im Vergleich zum Vorjahr um weitere 12,1 Prozent zulegen - Ford verkaufte 23.100 Exemplare. Auf der IAA zeigt man das aktuelle Modell nun in der exklusiven Black Edition.

Exterieur - Komplett in Schwarz gehalten

Nicht nur die Karosserie des Sondermodells zeigt sich in 'Iridium-Schwarz', auch die sonst verchromten Applikationen wie der Kühlergrill, der Überrollbügel im Sport-Design und weitere Karosserie-Details zeigen sich in Schwarz. Selbst die Leichtmetallräder mit spezieller Gestaltung präsentieren sich mit schwarzer Lackierung. Basierend auf dem Ranger Limited ist die Black Edition ausschließlich mit Doppelkabine erhältlich.

Abmessungen
Länge 5.354 mm
Breite 1.860 mm
Höhe 1.848 mm
Radstand 3.220 mm

Interieur - Mit umfangreicher Serienausstattung

Zur umfangreichen Serienausstattung der Black Edition zählen das Infotainmentsystem SYNC3 mit Sprachsteuerung und 8 Zoll großem Touchscreen-Display, eine Zwei-Zonen-Klimaanlage, elektrisch klapp- und beheizbare Außenspiegel, ein Navigationssystem, Parksensoren, eine Rückfahrkamera sowie hochwertige Lederbezüge auf den Sitzen.

Performance - Zwei Turbodieselmotoren zur Auswahl

Für den Vortrieb des Ford Ranger in der Black Edition stehen zwei Dieselmotoren zur Auswahl. Den Einstieg bildet ein 2,2 Liter großes Triebwerk mit 118 kW/160 PS und 385 Newtonmetern Drehmoment, darüber rangiert ein Turbodiesel mit 3,2 Litern Hubraum, 147 kW/200 PS und 470 Newtonmetern. Beide sind wahlweise mit einem manuellen Sechsgang-Getriebe oder einer Sechsgang-Automatik kombinierbar. Alle Varianten verfügen über permanenten Allradantrieb. Die Nutzlast beträgt jeweils eine Tonne.

Preis

Für ganz Europa legt Ford lediglich 2.500 Exemplare der Ranger Black Edition auf. Offiziell bezeichnet man das Sondermodell als Ausstattungspaket, das 1.100,- € Aufpreis zum normalen Ranger kostet. Dessen Preisliste beginnt als Doppelkabine bei 32.963,- €. Der Ranger Limited Doppelkabine, auf dem die Black Edition basiert, kostet mindestens 41.233,50 € (alle Preise inkl. MwSt.).

Kennen Sie schon die carsdaily.de Seite auf facebook? Dort werden Sie über alle neuen Artikel informiert und erhalten Live-Bilder von Veranstaltungen und Messen. https://www.facebook.com/carsdaily.de

Quelle: Ford

 

Wir verwenden Cookies um die Darstellung unserer Webseite auf allen möglichen Endgeräten bestmöglich zu gewährleisten. Durch das anklicken von uns in Beiträgen verlinkten YouTube-Videos werden personenbezogene Daten (Beispielsweise Ihre IP-Adresse, Standortinformationen, Browserversion, Betriebssystem usw.) an den anbieter übermittelt. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies durch unsere Webseite zu. Die Übertragung Ihrer Daten wird vom jeweiligen Anbieter (Youtube, Facebook, Google, Instagram usw.) direkt eingeleitet und nicht von Carsdaily selbst übermittelt.