Land Rover Discovery - Küche für Jamie Oliver

Geschrieben von Kay Andresen am . Veröffentlicht in News

- Exklusiver Küchenumbau im Discovery
- nach Ideen von Starkoch Jamie Oliver
- Umsetzung durch Experten von SVO
- inklusive Gaskocher und Nebenabtrieb
- Drehspieß lässt sich vorn montieren
 


Ein Land Rover Discovery, umgebaut zu einer mobilen Küche auf Rädern, klingt auf den ersten Blick nach einem Aprilscherz zur falschen Jahreszeit. Ist es aber nicht, denn auf Anregung des britischen Starkochs Jamie Oliver befasste sich jetzt die Special Vehicles Operations Abteilung (SVO) von Jaguar Land Rover genau mit diesem Thema. Für den bekannten TV-Koch war klar, dass eine gewöhnliche Campingküche aus einem Wohnwagen seine Ansprüche nicht erfüllen würde, sondern dass praktisch der komplette Geländewagen in eine Kochoase verwandelt wird. Bei genauer Betrachtung des Ergebnisses erstaunen manche Details, die den Spezialisten von Jaguar Land Rover SVO eingefallen sind. Das auffälligste Teil der Kücheneinbauten befindet sich im Heck des Geländewagens. Dort, wo normalerweise beispielsweise Golfausrüstungen reichlich Platz finden, lässt sich bei geöffneter Heckklappe ein Gasherd mit anschließender Arbeitsplatte ausziehen, die sich zu einem Esstisch umfunktionieren lässt. Sollte den Gästen eher der Sinn nach Gegrilltem stehen: Kein Problem. Durch den Frontgrill des Discovery hindurch lässt sich ein Nebenabtrieb installieren, wie man es normalerweise von Arbeitsmaschinen wie dem Unimog kennt. Über diesen treibt der Motor des britischen Geländewagen einen Drehspieß über dem ebenfalls enthaltenen Grill an.

Eine besondere Herausforderung für die Ingenieure von SVO stellten die umfangreichen Anforderungen und Ausrüstungen dar, die ein Starkoch wie Jamie Oliver für die Kreation seiner Speisen benötigt. Wie das fertige Ergebnis zeigt, wurde wirklich das gesamte Fahrzeug für die Umsetzung dieser Idee genutzt, sogar der Motorraum. Nicht dass sie, liebe Leser, jetzt befürchten müssen, dass Jamie Oliver für seine nächste Kreation statt hochwertigem, kalt gepressten Olivenöl einfach etwas Motorenöl aus dem Triebwerk des Discovery verwendet, aber integriert in den Motorraum befindet sich ein Schongarer für die besonders schonende und geschmackserhaltende Zubereitung von frischen Gemüsen. Zur Abstimmung seiner Gerichte verwendet der Starkoch nur frische Kräuter. Diesen Anspruch gab er natürlich auch in seiner mobilen Küche nicht auf. Also integrierten die Spezialisten von SVO einfach ein Kräuterbeet in das rechte hinterste Seitenfenster, von außen aufklappbar. Und selbst die Räder machen sich noch kulinarisch nützlich, denn an ihnen befinden sich fünf Liter große Aluminiumgehäuse zum Buttern. Das mobile Frühstück hingegen sollte man am besten auf dem Fahrersitz des Discovery einnehmen, denn den Toaster, unverzichtbares Detail für einen Briten, integrierten die Spezialisten von SVO in die Mittelkonsole, während die Marmelade in einem eigenen Fach hinter der Bedienungseinheit der Klimaanlage auf ihren Einsatz wartet.

Die besondere Liebe zum Detail, die Jamie Oliver bei der Auswahl seiner Zutaten auszeichnet, hat er auch bei der Gestaltung seines fahrbaren Gourmet-Tempels bewiesen. So besitzt der Grill kein profanes Rost, auf dem die saftigen Steaks zubereitet werden, hier empfindet man die Form eines Land Rover Kühlergrills nach. Weitere liebevoll gestaltete Details sind Essig- und Ölspender im Design der Blinkerhebel, Mörser und Stößel als Kolben und Pleuel gestaltet und Pfeffer- und Salzmühlen, die täuschend echt die Form des runden Automatikwählhebels des Discovery aufnehmen. Die Entstehung dieses einmaligen Gourmetmobils zeigt Jamie Oliver in einer dreiteiligen Serie auf seinem 'Food Tube' genannten YouTube-Kanal. Ferner zeigt der Brite auch, wie er nach Fertigstellung in seiner neuen Küche für seine Familie kocht. Eines der Videos finden Sie am Ende dieses Artikels.

Über Jamie Oliver
James 'Jamie' Trevor Oliver wurde am 27. Mai 1975 in Clavering in der englischen Grafschaft Essex geboren. Seine ersten Erfahrungen in der Gastronomie machte er im Pub 'The Cricketers', der seinem Vater gehörte. Nach Ende der Schulzeit ging er nach London und erlernte im Westminster College das Kochen. Kurze Zeit später arbeitete er im Neal Street Restaurant unter dem italienischen Meister Gennaro Contaldo. Einer seiner Arbeitskollegen zu der Zeit war der bekannte deutsche Fernsehkoch Tim Mälzer. Bereits 1999 erhielt Oliver seine erste Kochshow im britischen Fernsehen unter seinem Spitznamen 'The Naked Chef', den er wegen der Einfachheit der Zutaten und Zubereitung seiner Rezepte erhielt. Jamie Oliver zeichnet sich besonders durch sein soziales Engagement aus. In seinem Restaurant 'Fifteen' in London bietet er arbeitslosen und sozial benachteiligten Jugendlichen die Möglichkeit, das Kochen zu erlernen und in der Gastronomie zu arbeiten. Ferner macht er sich landesweit für gesunde Ernährung an britischen Schulen stark.

Privat ist Jamie Oliver seit 2000 mit seiner Frau Juliette verheiratet. Die beiden haben drei Töchter und zwei Söhne. Zur Entspannung spielt der vielbeschäftigte Koch Schlagzeug in der bereits 1989 gemeinsam mit Leigh Haggerwood gegründeten Band 'Scarlet Division'. Jamie Oliver wurde 2003 in den Orden des britischen Empire (OBE) aufgenommen.
 

Kennen Sie schon die carsdaily.de Seite auf facebook? Dort werden Sie über alle neuen Artikel informiert und erhalten Live-Bilder von Veranstaltungen und Messen. https://www.facebook.com/carsdaily.de 

Quelle: Land Rover