ABT Volkswagen Arteon - Ein wenig Mehrleistung

Geschrieben von Matthias Kierse am . Veröffentlicht in News

- ABT kümmert sich um neuen VW Arteon
- 19 Zoll großer Radsatz mit Winterreifen
- größere Räder für den Sommer erhältlich
- per Zusatzsteuergerät auf 336 PS/420 Nm
- leichte Tieferlegung per strafferen Federn
 


ABT Sportsline aus Kempten im Allgäu hat sich ein neues Projekt herausgesucht: Das viertürige Coupé von Volkswagen namens Arteon. Aus Wolfsburg gibt es bislang keine Pläne für eine R-Variante dieser Modellreihe, also schreitet der Tuner zur Sache.

Exterieur - 19 Zoll großer Winterradsatz, 20 oder 21 Zoll für den Sommer

Neue 19 Zoll große Leichtmetallräder mit Bicolor-Lackierung füllen die Radhäuser aus. Beim Vorführwagen sind sie passend zur aktuellen Wetterlage bereits mit Winterreifen der Größe 245/40 R 19 bezogen. Für den Sommer bietet ABT auch 20 oder 21 Zoll große Radsätze an. Ansonsten zeigen die Präsentationsbilder einen normalen Volkswagen Arteon mit dem optionalen R Line Paket inklusive sportlicherer Schürzen mit Carbon-Ansätzen vorn und einer Abrisskante auf dem Kofferraumdeckel.

Performance - 56 Zusatz-PS und 50 Mehr-Nm

Bereits ab Werk stehen im Arteon 2.0 TSI 280 PS zur Verfügung, die über den 4Motion-Allradantrieb auf die Straße verteilt werden. Nicht genug für ABT. Mit der Hilfe eines Zusatzsteuergerätes erhöht der Allgäuer Tuner diesen Wert um 56 auf nun 336 PS (247 kW), während gleichzeitig das maximale Drehmoment um 50 auf 420 Newtonmeter. Inwiefern sich dadurch die Spurtzeit auf Tempo 100 von den serienmäßigen 5,6 Sekunden und die Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h verändern, lässt ABT bisher offen. Straffere Federn mit einer leichten Tieferlegung sorgen jedoch dafür, dass der Arteon auch auf kurvigem Geläuf fixer unterwegs sein kann.

Preis

Zu den Preisen der Leistungssteigerung, der Tieferlegung oder der Leichtmetallräder machte ABT keine Angaben.

Kennen Sie schon die carsdaily.de Seite auf facebook? Dort werden Sie über alle neuen Artikel informiert und erhalten Live-Bilder von Veranstaltungen und Messen. https://www.facebook.com/carsdaily.de


Quelle: ABT Sportsline

 

Wir verwenden Cookies um die Darstellung unserer Webseite auf allen möglichen Endgeräten bestmöglich zu gewährleisten. Durch das anklicken von uns in Beiträgen verlinkten YouTube-Videos werden personenbezogene Daten (Beispielsweise Ihre IP-Adresse, Standortinformationen, Browserversion, Betriebssystem usw.) an den anbieter übermittelt. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies durch unsere Webseite zu. Die Übertragung Ihrer Daten wird vom jeweiligen Anbieter (Youtube, Facebook, Google, Instagram usw.) direkt eingeleitet und nicht von Carsdaily selbst übermittelt.