Gemballa GTR 8XX Evo-R BiTurbo - Mit 828 PS

Geschrieben von Matthias Kierse am . Veröffentlicht in News

- Gemballa meldete sich 2017 zurück
- neues Projekt auf 911-Turbo-Basis
- GTR 8XX Evo-R BiTurbo mit 828 PS
- neue Turbos, weitere Motorupdates
- optische Änderungen auf Wunsch
 


Nachdem Gemballa aufgrund des Todes des Firmengründers Uwe Gemballa für einige Jahre eher unter dem Radar agierte, ist man seit dem Genfer Salon im März wieder im Licht der Öffentlichkeit unterwegs. Neuestes Projekt ist der GTR 8XX Evo-R BiTurbo auf Basis des aktuellen Porsche 911 (991.2) Turbo und Turbo S.

Exterieur - Von Felgen bis zum Avalanche-Kit

Im Gegensatz zum in Genf gezeigten Avalanche zeigt sich der GTR 8XX Evo-R BiTurbo optisch angenehm zurückhaltend. Einzig ein großer Leichtmetallradsatz unterscheidet das getunte Fahrzeug von der Serienversion. Natürlich sind auf Wunsch auch deutlich weitergehende Modifikationen bis hin zum Avalanche-Kit machbar.

Interieur - Modifikationen möglich

Auch beim Innenraum gilt, dass Gemballa umfangreiche Umbauten anbietet, diese jedoch beim Präsentationsfahrzeug weggelassen hat. Hier ging es ausschließlich um die Darstellung der Mehrleistung. Kunden können jedoch von kleinen Modifikationen wie Zierleisten oder Fußmatten bis hin zu Komplettindividualisierungen in Wunschfarben alles bekommen.

Performance - Leistungssteigerung auf 828 PS

Durch eine neue Abgasanlage mit Metallkatalysatoren für weniger Gegendruck, neue Zylinderköpfe mit vergrößertn Ventilen und verringerter Kompression, größere Turbolader und neue Software für Motor und Getriebe lässt Gemballa die Leistung des Sechszylinder-Boxermotors auf 609 kW/828 PS sowie ein maximales Drehmoment in Höhe von 952 Newtonmetern klettern. Modifizierte Stehbolzen halten der Mehrleistung problemlos stand. Sie drückt sich aber vor allem in verbesserten Fahrleistungen aus. Nach lediglich 2,38 Sekunden erreicht der GTR 8XX Evo-R BiTurbo Tempo 100. 7,5 Sekunden vergehen bis Tempo 200 und 18,8 Sekunden bis 300. Maximal sind über 360 km/h möglich.

Preis

Für den reinen Motorumbau ruft Gemballa 49.800,- € auf. Optional kann zusätzlich eine Carbon-Airbox für 3.880,- € bestellt werden. Zum Radsatz machten die Leonberger keine Preisangabe (alle genannten Preise inkl. MwSt.).

Kennen Sie schon die carsdaily.de Seite auf facebook? Dort werden Sie über alle neuen Artikel informiert und erhalten Live-Bilder von Veranstaltungen und Messen. https://www.facebook.com/carsdaily.de


Quelle: Gemballa