McLaren Ultimate Series - Debüt am 10. Dezember

Geschrieben von Matthias Kierse am . Veröffentlicht in News

- Zweite Generation der Ultimate Series
- neuer Supersportwagen von McLaren
- extremstes Modell der Markengeschichte
- nahe an der Rennstrecke, mit Zulassung
- live erst im März 2018 auf Genfer Salon
 


Im Rahmen der Motor Show in Dubai gab McLaren bekannt, dass am 10. Dezember ein ganz besonderes Fahrzeug der Markengeschichte online debütiert: Die zweite Generation der Ultimate Series. Wer sich im Modellprogramm der Briten nicht auskennt, wird hiermit von uns kurz aufgeklärt. Als Einstieg fungiert die so genannte 'Sports Series', zu der momentan der 540C, der 570S, der 570S Spider und der 570GT gehören. Darüber rangiert die 'Super Series' mit dem 720S. Der Hybridsupersportwagen P1, der zwischen 2013 und 2015 in einer limitierten Auflage von lediglich 375 Exemplaren entstand, machte bislang die 'Ultimate Series' aus. Zukünftig sind es - zumindest für kurze Zeit - sogar zwei Supersportwagen, die parallel zueinander produziert werden. Neben dem angekündigten Neuwagen, der unter dem internen Kürzel 'P15' entwickelt wird, arbeiten die McLaren-Ingenieure aktuell auch am 'BP23' (wir berichteten).
 
Laut der Vorankündigung gab McLaren beim P15 bewusst die Alltagstauglichkeit auf, um das bisher am meisten in Richtung Rennstreckennutzung konzipierte Straßenfahrzeug der Markengeschichte auf die Räder zu stellen. Als extremster McLaren bisher ist er zugleich das dritte von 15 neuen Modellen, die bis zum Ende des Jahres 2022 erscheinen sollen. So zumindest gab es die Marke letztes Jahr in ihrem 'Track22'-Businessplan bekannt. Bisher zeigen die Briten nur zwei Details der Heckpartie, nämlich die dreieckig angeordneten Auspuffendrohre und die LED-Rückleuchte. Nach der digitalen Präsentation am 10. Dezember müssen sich Autoenthusiasten noch bis zum März 2018 gedulden, um den neuen Wagen live in Augenschein nehmen zu können: Er soll auf dem Genfer Salon präsentiert werden.

Kennen Sie schon die carsdaily.de Seite auf facebook? Dort werden Sie über alle neuen Artikel informiert und erhalten Live-Bilder von Veranstaltungen und Messen. https://www.facebook.com/carsdaily.de

Quelle: McLaren