USSV Rhino GX Executive - Riesen-SUV

Geschrieben von Kay Andresen am . Veröffentlicht in News

- Marzialisches SUV im typischen Militärdesign
- größtes Straßen-SUV auf dem US-Markt
- innen luxuriös & umfangreich ausgestattet
- als Executive inklusive Trennwand & TV
- Diesel- und Benzinmotor stehen zur Wahl
 


Der amerikanische Nischenhersteller US Specialty Vehicles (USSV) bietet mit dem Rhino GX nicht weniger als das größte auf dem amerikanischen Markt erhältliche SUV an. Das beeindruckende Fahrzeug erinnert allerdings eher an ein militärisches Vehikel für den Einsatz in Krisengebieten als an ein normales Straßenfahrzeug für Privatleute.

Exterieur - Militärischer Auftritt für die Straße

Mit einer Länge von fast 5,80 Metern ohne das am Heck angebrachte Reserverad, einer Breite von über 2,40 Metern und einer Höhe von 2,15 Metern ist der Rhino GX wahrlich eine imposante Erscheinung. Die Formgebung mit den absolut geraden Linien und den kleinen Seitenfenstern erweckt den Eindruck, dass es sich um ein gepanzertes Mobil handelt. Die Karosserie des Rhino ist allerdings lediglich aus einer doppelten Stahlstruktur gefertigt, Stoßstangen und Kotflügelverbreiterungen aus Composite Material. Trotzdem sorgt diese Form in Verbindung mit der schieren Größe des Rhino für einen marzialischen Auftritt. Erst Recht, wenn der Kunde einen militärischen Farbton wie 'Stealth Black', 'Tactical Green' oder 'Desert Sand' wählt. Das große SUV ist definitiv nichts für schüchterne Zeitgenossen.

Interieur - Edles Ambiente, hochwertige Ausstattung

Im Inneren des Rhino erwartet man dem äußeren Eindruck zu Folge eine spartanische Atmosphäre mit militärischer Strenge, ähnlich wie in den HUMVEE-Versionen des Hummer H1. Diese Erwartung wird jedoch enttäuscht, denn im Gegensatz zu dem marzialischen Äußeren ist das Interieur des Rhino GX eine Komfortoase mit Vollausstattung, speziell in der Topvariante namens Executive. Superweiches Premiumleder umschmeichelt den Fahrer und seine maximal drei Passagiere auf den Sitzen, die natürlich mit Heizfunktion versehen sind. Die hinteren Einzelsitze verfügen zusätzlich über eine Liegefunktion und elektrisch ausfahrbare Fußstützen. Akustisch verwöhnt ein Highend-Multimediasystem von Alpine die Insassen, während in der Trennwand hinter den Vordersitzen ein 40 Zoll großer TV-Bildschirm verbaut ist, der mit einem Sat-TV-Receiver verbunden ist. Fahrer und hintere Passagiere verständigen sich über ein integriertes Kommunikationssystem.

Für ein nobles Ambiente sorgen Verkleidungen aus Leder und exotischen Hölzern, die mit Zierleisten aus Chrom und eine indirekte Beleuchtung des Innenraums ergänzt werden. Sollte den Passagieren der Sinn nach Sonne und Frischluft stehen, lässt sich ein großes transparentes Schiebedach öffnen. Der Rhino GX von USSV ist neben der hier beschriebenen Executive-Version in drei weiteren Varianten lieferbar, Standard, Select und Premium genannt. Die Trennwand mit TV ist der höchsten Ausstattung vorbehalten. In den anderen Modellen werden auch andere Sitzkonfigurationen bis hin zu sieben Sitzen angeboten.

Performance - Zwei Triebwerke zur Auswahl

Der USSV Rhino GX basiert auf dem Fahrgestell des Ford F450 Heavy Duty Pickups und ist somit perfekt auf den Einsatz auch in härterem Gelände vorbereitet. Von Ford übernimmt der Hersteller auch die beiden angebotenen Triebwerke. Der Kunde kann wählen zwischen dem V8-Power-Stroke-Dieselmotor mit 6,7 Litern Hubraum und einer Leistung von 331 kW/450 PS oder einem V10-Benzinmotor mit 6,8 Litern Hubraum und 266 kW/362 PS. Über ein Fünfgang-Automatikgetriebe von Ford gelangt die Kraft auf einen permanenten Allradantrieb.

Preis

Der Rhino GX wird in Kleinserie auf Bestellung des Kunden gebaut. Die Preise auf dem amerikanischen Markt beginnen bei 249.000,- US$ für die Standardvariante, das entspricht etwa 203.185,- €.

Kennen Sie schon die carsdaily.de Seite auf facebook? Dort werden Sie über alle neuen Artikel informiert und erhalten Live-Bilder von Veranstaltungen und Messen. https://www.facebook.com/carsdaily.de

Quelle: USSV