Mercedes-AMG GT3 - Neuer Kundenrenner

Geschrieben von Matthias Kierse am . Veröffentlicht in News

- GT3-Version des Mercedes-AMG GT
- Einsatz bei Kundenteams ab 2016
- vielversprechendes Design

 
Auf dem Genfer Auto Salon stellt Mercedes-AMG die nächste Generation der Kundensport-Rennwagen für die weltweit beliebte FIA-GT3-Kategorie vor. Nachdem in den letzten vier Jahren der SLS AMG GT3 diverse Siege und Titel erringen konnte, soll ab kommendem Jahr der neu entwickelte Mercedes-AMG GT3 um Podestplatzierungen kämpfen. Die Basis bildet der AMG GT mit seinem vier Liter großen V8-Biturbotriebwerk. Wieviel Leistung dieser Motor am Ende in der Rennversion haben wird, hängt vor allem von der so genannten Balance of Performance ab, nach der die Motorsportbehörde FIA das Fahrzeug einstuft.

Noch gibt es nur zwei Zeichnungen, die jedoch bereits die üblichen Veränderungen zwischen Serien- und Rennauto deutlich machen. So erhält der GT3 eine neu gestaltete Motorhaube mit Schnellverschlüssen und einem großen Luftauslass, um die heiße Motorabluft direkt abzuführen. Am Heck sorgen große Öffnungen hinter den Hinterrädern für eine Entlüftung der Radhäuser, damit dort kein Staudruck entsteht. Dazu kommt ein umfangreiches Aerodynamikpaket mit riesigem Heckflügel, Diffusor und Spoilerlippe vorn.
 
Mehr Bilder und Details gibt es spätestens nach der Weltpremiere am 3. März in Genf.

Quelle: Mercedes-AMG