MTM S3 Cabrio - Mit 426 PS

Geschrieben von Matthias Kierse am . Veröffentlicht in News

- Leistungssteigerung auf 426 PS
- Sichtcarbondetails außen und innen
- kraftvolle Bremsanlage




Ein Jahr nach der Weltpremiere an gleicher Stelle zeigt MTM in Genf ein getuntes Audi S3 Cabrio. Damit feiert der Tuner zudem sein 25-jähriges Bestehen. Zudem ist man zum fünften Mal in Folge in Genf vertreten.

Das zwei Liter große Vierzylinder-Turbotriebwerk im S3 Cabrio erhält durch einen neuen Turbolader, ein neues Steuergerät und neue Katalysatoren nebst überarbeitetem Abgassystem eine Leistungssteigerung auf 313 kW/426 PS. Gleichzeitig steigt das maximale Drehmoment auf 530 Newtonmeter an. MTM verspricht dadurch eine Beschleunigungszeit von unter fünf Sekunden für den Sprint auf Tempo 100 und eine Höchstgeschwindigkeit, die elektronisch auf 270 km/h begrenzt wird.

An der Karosserie verändert MTM gar nichts, wenn man von einem Streifendekor mit integrierter "426" und Außenspiegelgehäusen in Sichtcarbon einmal absieht. Dafür wird das S3 Cabrio mittels eines Sportfahrwerks tiefergelegt und erhält große Leichtmetallfelgen im Neunspeichen-Design, die in verschiedenen Farben erhältlich sind. Hinter den Felgen verbirgt sich eine Performance-Bremsanlage mit rot lackierten Bremssätteln.

Auch das Interieur erhält nur kleine Detailveränderungen. So verbaut MTM ein Teilcarbonlenkrad und Carbon-Rückteile für die Sportsitze, auf denen im oberen Bereich das MTM-Logo auflackiert ist. Die Abdeckung des Motors zeigt ebenfalls sichtbare Carbonfasern.
 
Neben dem S3 Cabrio stehen in Genf auch der 802 PS starke S8 Talladega S und der neue RS6 Clubsport.

Quelle: MTM