BMW M135i - Als Drei- und Fünftürer erhältlich

Geschrieben von Matthias Kierse. Veröffentlicht in News

- Großes Facelift mit neuer Optik
- nun 326 PS im M135i
- auf Wunsch mit Allradantrieb




Zusammen mit dem umfangreichen Facelift des 1ers hat BMW auch die Motorleistung des Topmodells M135i angehoben. Zudem wurde die Ausstattung deutlich überarbeitet und um diverse Innovationen im Bereich des ConnectedDrive erweitert.

Exterieur

Bei der optischen Überarbeitung ist BMW diesmal für ein Facelifting sehr weit gegangen. Anstatt einfach nur neu gestaltete Schürzen und Leuchten mit neuer Grafik anzuschrauben erhielt der 1er tiefe Eingriffe in die Blechstruktur, die beispielsweise am Heck für eine breitere und somit besser nutzbare Kofferraumklappe sorgen. Insgesamt wirkt das Design nun gefälliger. Durch die sportlichen Anbauteile beim M135i werden die Muskeln des Wagens noch etwas mehr betont. Den M135i gibt es weiterhin wahlweise als Drei- oder Fünftürer.

Interieur

Zentral auf dem Armaturenbrett sitzt beim 1er ab jetzt ein 6,5 Zoll großer Monitor, über den sowohl die Funktionen des iDrive als auch das BMW Professional Audiosystem und die Belüftungsoptionen bedient werden. Serienmäßig an Bord ist ab jetzt eine fest integrierte SIM-Karte, die die Nutzung der intelligenten Notruf-Funktion ermöglicht. Zudem gibt sie den Zugang auf diverse Online-Angebote wie die Echtzeit-Staumeldungen und die Online-Entertainment-Funktion frei. Über ans Fahrzeug gekoppelte Smartphones können weitere Online-Apps genutzt werden. Zu den optionalen Fahrerassistenzsystemen des BMW ConnectedDrive zählen ab jetzt auch ein radargestützter aktiver Tempomat mit Stop- and Go-Funktion, die neueste Generation des Parkassistenten, der nun auch in kleinere Parallelparkbuchten und in Querbuchten einparken kann sowie der kamerabasierte Driving Assistant, die Speed Limit Info mit Überholverbotsanzeige und eine Rückfahrkamera.

Performance

Das drei Liter große Sechszylinder-Biturbotriebwerk erhielt im Zuge der Modellpflege 5 zusätzliche kW und bringt es damit nun auf 240 kW/326 PS sowie ein maximales Drehmoment von 450 Newtonmetern. Mit dem Sechsgang-Schaltgetriebe spurtet der M135i in 5,1 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100, die Achtgang-Steptronic-Automatik raspelt hier noch einmal zwei Zehntelsekunden ab. Mit dem optionalen xDrive-Allradantrieb sind es sogar nur 4,7 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit ist jeweils auf 250 km/h begrenzt. Das Automatikgetriebe verfügt ab jetzt über eine Getriebesteuerung mit navigationsgestützten Daten, es weiß also bereits im Vorfeld, ob eine Kurve kommt, vor der heruntergeschaltet werden muss und bereitet die passende Schaltstufe vor.

Preis

Der BMW M135i kostet als Dreitürer ab 41.900,- €. Für den Fünftürer beginnt die Preisliste bei 42.650,- (jeweils inkl. MwSt.).

Quelle: BMW