Posaidon G 63 AMG - Drehmomentmonster

Geschrieben von Matthias Kierse. Veröffentlicht in News

- Leistungssteigerung auf 830 PS
- neue Turbos und Ladeluftkühler
- gewaltige 1.350 Newtonmeter

Beim deutschen Tuner Posaidon wird die Leistung des Mercedes-Benz G 63 AMG deutlich gesteigert. Neue Turbolader, ein überarbeitetes Ansaugsystem und größere Ladeluftkühler sowie eine Sportabgasanlage sorgen in Summe für 610 kW/830 PS und ein maximales Drehmoment von 1.350 Newtonmetern aus dem 5,5 Liter großen V8-Biturbomotor. Um diese Leistung auszuhalten erhielt das Siebengang-Automatikgetriebe eine Überarbeitung. Für den Spurt auf Tempo 100 gibt Posaidon 4,2 Sekunden an, was 1,2 Sekunden weniger als im Serien-G-63 sind.
 
Zur Höchstgeschwindigkeit und dem Preis für die Leistungssteigerung hüllt sich der Tuner in Schweigen. Optisch nimmt Posaidon weder außen noch innen Änderungen vor.
 
Quelle: Posaidon