Posaidon G 63 AMG - Drehmomentmonster

Geschrieben von Matthias Kierse am . Veröffentlicht in News

- Leistungssteigerung auf 830 PS
- neue Turbos und Ladeluftkühler
- gewaltige 1.350 Newtonmeter

Beim deutschen Tuner Posaidon wird die Leistung des Mercedes-Benz G 63 AMG deutlich gesteigert. Neue Turbolader, ein überarbeitetes Ansaugsystem und größere Ladeluftkühler sowie eine Sportabgasanlage sorgen in Summe für 610 kW/830 PS und ein maximales Drehmoment von 1.350 Newtonmetern aus dem 5,5 Liter großen V8-Biturbomotor. Um diese Leistung auszuhalten erhielt das Siebengang-Automatikgetriebe eine Überarbeitung. Für den Spurt auf Tempo 100 gibt Posaidon 4,2 Sekunden an, was 1,2 Sekunden weniger als im Serien-G-63 sind.
 
Zur Höchstgeschwindigkeit und dem Preis für die Leistungssteigerung hüllt sich der Tuner in Schweigen. Optisch nimmt Posaidon weder außen noch innen Änderungen vor.
 
Quelle: Posaidon
Wir verwenden Cookies um die Darstellung unserer Webseite auf allen möglichen Endgeräten bestmöglich zu gewährleisten. Durch das anklicken von uns in Beiträgen verlinkten YouTube-Videos werden personenbezogene Daten (Beispielsweise Ihre IP-Adresse, Standortinformationen, Browserversion, Betriebssystem usw.) an den anbieter übermittelt. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies durch unsere Webseite zu. Die Übertragung Ihrer Daten wird vom jeweiligen Anbieter (Youtube, Facebook, Google, Instagram usw.) direkt eingeleitet und nicht von Carsdaily selbst übermittelt.