Lotus Elise 20th Anniversary SE - Happy Birthday

Geschrieben von Matthias Kierse. Veröffentlicht in News

- 10 Kilogramm leichter als die Elise S
- kompromissloser Zweisitzer mit 220 PS
- Ur-Elise vor 20 Jahren präsentiert




Im September 1995 stellte Lotus auf der IAA in Frankfurt einen zweisitzigen Sportwagen vor, der bis heute weltweit viele Fans und Liebhaber gefunden hat: Die Elise. Bis zum heutigen Tag wurden mehr als 32.000 Exemplare ausgeliefert. Zum 20-jährigen Jubiläum legen die Briten nun ein exklusives Sondermodell auf Basis der Elise S Club Racer auf.

Exterieur

Vor 20 Jahren war das verklebte Aluminiumchassis der Elise in Verbindung mit der Kunststoffkarosserie eine Sensation im Sportwagenbau. Bis dato waren Aluminiumbauteile genietet worden. Die Bauweise blieb auch bei der zweiten Auflage der Elise ab dem Jahr 2000 unverändert, während die Optik deutlich modernisiert wurde. Durch mattschwarz lackierte, leichtgewichtige Schmiedefelgen wird das Gewicht gegenüber der Basis-Elise abgesenkt. Vier verschiedene Lackfarben stehen zur Auswahl: Blau, Grün, Gelb oder Silber. Passend dazu erhalten der Diffusor, die Außenspiegel, die Verkleidung des Überrollbügels und der Windschutzscheibenrahmen eine Lackierung in Mattschwarz. Oberhalb der seitlichen Blinkleuchten sitzen "20th Anniversary"-Sticker.

Interieur

Fahrer und Beifahrer nehmen in Leichtgewicht-Sportsitzen Platz, die wahlweise mit Leder oder Alcantara mit Ziernähten passend zur Außenfarbe der Elise 20th Anniversary SE bezogen sind. Die bei anderen Elise-Modellen optionale Mittelkonsole in Leichtbauweise ist im Sondermodell Serie und wird in Wagenfarbe lackiert. Per Knopfdruck kann der Fahrer einen Sportmodus aktivieren, durch den die Kennlinie des Gaspedals geschärft und das Eingreifen der Traktionskontrolle verzögert wird. Auf dem Armaturenbrett und auf den Sitzen finden sich Aufdrucke des "20th Anniversary"-Logos.

Performance

Ein 1,8 Liter großer Vierzylindermotor mit Kompressoraufladung sowie 162 kW/220 PS und 250 Newtonmetern Drehmoment sorgt in der Elise 20th Anniversary Special Edition gemeinsam mit einem manuellen Sechsgang-Getriebe für den Vortrieb. Er beschleunigt den nur 914 Kilogramm (10 kg weniger als die Elise S CR) leichten Zweisitzer in 4,6 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100 und weiter bis zu einer Endgeschwindigkeit von 237 km/h. Gleichzeitig verspricht Lotus einen Durchschnittsverbrauch von lediglich 5,9 Litern auf 100 Kilometern.

Preis

Insgesamt summiert sich die Summe der verbauten Teile, die beim Sondermodell serienmäßig dabei sind, auf 5.150,- GBP. Der Mehrpreis gegenüber der Elise S beträgt jedoch lediglich 2.700,- GBP. Die Elise 20th Anniversary Special Edition steht also ab 39.900,- GBP bereit und ersetzt die bislang bekannte Elise S Club Racer. In Deutschland beträgt der Grundpreis 53.500,- € (inkl. MwSt.). Gegen Aufpreis sind ein Hardtop, eine Klimaanlage und ein CD-Radio erhältlich.

Quelle: Lotus