Saleen S302 Black Label - Mustang mit Muskeln

Geschrieben von Matthias Kierse. Veröffentlicht in News

- Stärkster Mustang-Ableger von Saleen
- 730 PS durch Kompressorumbau
- überarbeitete Aerodynamik




Bei einem speziellen Event in Los Angeles hat Saleen gestern den S302 Black Label auf Basis des aktuellen Ford Mustang präsentiert. Dieses Modell bildet die Speerspitze oberhalb der Ende letzten Jahres bereits auf den Markt gebrachten Yellow Label und White Label.

Exterieur

Durch neue Schürzen an Front und Heck sowie eine überarbeitete Motorhaube und eine Spoilerkante auf dem Kofferraumdeckel verbessert Saleen die Aerodynamik des Mustang deutlich und erzielt den nötigen Abtrieb auf beiden Fahrzeugachsen, um bei hohen Geschwindigkeiten sicher fahren zu können. In der Motorhaube sind ein zentraler Ein- und zwei Auslässe vor der Frontscheibe integriert. Letztere sind mit einer in Wagnfarbe ausgeführten Leiste versehen, die den Schriftzug "Three Zero Two" (302) tragen.

Interieur

Eine sportiv-schwarze Lederausstattung empfängt die Betrachter beim Blick ins Interieur. An den vorderen Sitzen sind in die Wangen graue Lederelemente integriert, während auf allen vier Plätzen Alcantara für Abschnitte der Lehne und der Sitzfläche genutzt werden. Gelbe Kontrastnähte und eine gelbe Nullstellenmarkierung am Lenkrad runden das Paket ab. Zentral auf dem Armaturenbrett sitzen zwei Zusatzinstrumente, deren Ziffernblätter ebenso wie die der Rundinstrumente hinter dem Dreispeichen-Sportlenkrad von Saleen verändert wurden. Oberhalb des Handschuhfaches ist eine Plakette mit der Seriennummer des jeweiligen S302 Black Label platziert. Nummer 001 wurde von Steve Saleen signiert.

Performance

Saleen montiert auf dem fünf Liter großen V8-Triebwerk einen 2,8 Liter großen Doppelschrauben-Kompressor, der die acht Brennräume gehörig unter Druck setzt. Das Ergebnis sind 537 kW/730 PS und ein gewaltiges Drehmoment von 813 Newtonmetern. Die enorme Kraft wird über ein manuelles Sechsgang-Getriebe auf die Hinterräder gebracht. Dank eines Performance-Sportfahrwerks geht der S302 Black Label auch ordentlich um enge Ecken - egal ob auf der Landstraße oder der Rennpiste.

Preis

Die Preisliste für den S302 Black Label beginnt in den USA laut Saleen im niedrigen 70.000er Bereich (US$).

Quelle: Saleen