G-Power M550d - Schnellster BMW-Diesel-Kombi

Geschrieben von Matthias Kierse. Veröffentlicht in News

- Gewaltige 850 Nm Drehmoment
- von 381 auf 435 PS
- 271 km/h Höchstgeschwindigkeit

In der BMW-Preisliste steht der M550d mit 280 kW/381 PS und 740 Newtonmetern Drehmoment. Für sich genommen bereits beeindruckende Zahlen, die das Modell in den Stand eines "M Performance Automobils" erhoben. Für G-Power lag jedoch schnell der Schluss nahe, dass sich in dem drei Liter großen Sechszylinder-Turbodieseltriebwerk mit seiner variablen Turbinengeometrie und drei Turboladern noch Leistungsreserven versteckt halten, die es herauszukitzeln gilt. Mit dem hauseigenen Zusatzsteuergerät D-Tronik 5 V1 stehen am Ende 320 kW/435 PS auf dem Papier. Dazu kommt ein gewaltiges Drehmoment von 850 Newtonmetern, das über die Achtgang-Automatik permanent auf alle vier Räder verteilt wird.

Die Software in der D-Tronik ist so abgestimmt, dass die Zusatzleistung nur bei warmgelaufenem Motor, guter Kühlwasser- und Öltemperatur freigegeben wird. Zudem wird die Leistung auf den Serienstand gedrosselt, wenn der Wagen über längere Zeit mit laufendem Motor steht, beispielsweise im Stau. Durch die Leistungssteigerung spurtet der M550d Touring nun in 4,5 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100. In Kombination mit der V-Max-Aufhebung von G-Power kann eine Höchstgeschwindigkeit von 271,4 km/h erreicht werden, wie bei Testfahrten mit GPS-Messung ermittelt wurde.

Auf Wunsch stattet G-Power den Kombi mit 21 Zoll großen Hurricane RR Schmiederädern aus, die vorn mit 255/30 ZR 21er Reifen und hinten mit 295/25 ZR 21er Pneus bezogen sind. Das ultraleichte Doppelspeichendesign wurde am Computer entwickelt und hebt die kraftvolle Linienführung des M550d hervor. Sie bestehen aus einer Aluminiumlegierung, die sonst nur für die Luftfahrt verwendet wird und sind dadurch besonders leicht.

Für den Komplettradsatz ruft G-Power 9.103,37 € auf, die D-Tronik 5 V1 kostet inklusive Einbau 3.029,53 € (je inkl. MwSt.).

Quelle: G-Power