Kaege Macan S Diesel - Mit V8-Sound

Geschrieben von Matthias Kierse. Veröffentlicht in News

- Mehr Sound für den Selbstzünder
- Leistungssteigerung auf 310 PS
- Luftfederungstieferlegung per App

Bei Tuner Kaege in Stetten steht das Thema Leistungsentfaltung ganz oben auf der Agenda, wenn es um die Veredelung von Automobilen geht. Als neuestes Projekt befasste man sich mit einem Porsche Macan S Diesel. Durch ein Zusatzsteuergerät, das im Plug-and-Play-Verfahren zwischen Motor und Hauptsteuergerät eingebaut wird, steigt die Motorleistung auf 228 kW/310 PS während gleichzeitig 700 Newtonmeter Drehmoment zur Verfügung stehen. Für diese Leistungskur rufen die Stettener 1.490,- € (inkl. MwSt.) auf.

Doch damit nicht genug. Zusätzlich verbaut Kaege auf Wunsch auch eine Sportabgasanlage mit Active-Sound-System, das durch Aktoren und akustische Drehzahlanhebung für einen V8-artigen Soundtrack sorgt. Dieser ist über den Tempomathebel an der Lenksäule individuell einstellbar. Inklusive TÜV-Eintragung kostet diese Tuningmaßnahme 2.790,- €.

Wer zusätzlich Wert auf eine Tieferlegung legt, erhält für Macan-Modelle mit serienmäßiger Luftfederung ein entsprechendes Modul von KW, das mittels einer App auch vom Smartphone aus bedient werden kann und den Wagen auf Knopfdruck absenkt. Auch für Fahrzeuge mit Stahlfederung bietet Kaege Tieferlegungen mit KW-Gewindefahrwerken an - wahlweise auch in einer besonders komfortablen Auslegung. Als Verbindung zum Asphalt fungieren 21 Zoll große BBS-Leichtmetallräder im CH-R II Design, die mit Porsche-spezifischen Michelin Pilot Sport Pneus in 265/40 R 21 vorn und 295/35 R 21 hinten bezogen sind.

Quelle: Kaege