Donkervoort D8 GTO Bare Naked Carbon Edition

Geschrieben von Matthias Kierse am . Veröffentlicht in News

- Komplette Karosserie in Sichtcarbon
- auf Wunsch matt, glänzend oder farbig
- erstes Exemplar geht in die Schweiz




Donkervoort bringt nach der Bilster Berg Edition erneut ein limitiertes Sondermodell des spartanischen Zweisitzers D8 GTO heraus. Aufgrund der in aufwändiger Handarbeit hergestellten Karosserie in Sichtcarbon heißt es "Bare Naked Carbon Edition".

Exterieur

Bereits beim normalen D8 GTO bestehen rund 90% aller Karosserieteile aus Kohlefaser. Dennoch gab es bislang lediglich die Möglichkeit, die freistehenden Kotflügel ohne Farblack und somit in sichtbarem Carbon zu erwerben. Bei der Bare Naked Carbon Edition traut sich Donkervoort erstmals in der 37-jährigen Firmengeschichte, ein komplettes Fahrzeug in Sichtcarbon anzubieten. Dabei wird jedes Bauteil einzeln von Hand mit einem UV-resistenten Klarlack überzogen, der je nach Kundenwunsch glänzendes oder mattes Finish hervorbringt und optional in Wunschfarbe eingefärbt werden kann. Da die klassischen Bestandteile einer Lackierung wie Grundierung und Deckschicht entfallen, bringt die Bare Naked Carbon Edition ein paar Kilogramm weniger auf die Waage.

Interieur

Auch im Interieur zeigt der D8 GTO in der Bare Naked Carbon Edition viel sichtbare Kohlefasern. So beispielsweise an den Sitzen, den Türverkleidungen, dem Windschutzscheibenrahmen, den Schwellern und dem Armaturenbrett. Selbst die Umrandung des Zündschlosses, die Verkleidung des Überrollbügels und die Einfassung des Sicherheitsgurtes tragen Carbon.

Performance

Donkervoort ist ehrlich und spricht bei der Bare Naked Carbon Edition von einer rein kosmetischen Maßnahme. Technisch bleibt also alles beim Alten. Ein 2,5 Liter großer Fünfzylinder-Turbomotor treibt den Zweisitzer an und bringt ihn durch seine 280 kW/380 PS sowie 450 Newtonmeter Drehmoment in nur 2,8 Sekunden auf Landstraßentempo.

Preis

Während das erste Fahrzeug der D8 GTO Bare Naked Carbon Edition in der letzten Woche fertiggestellt wurde und nun zum neuen Besitzer in die Schweiz geliefert wird, hüllt sich Donkervoort beim Preis in Schweigen. Vermutlich liegt er im Bereich rund um 200.000,- €, wenn man in Betracht zieht, dass die Fahrzeuge der Bilster Berg Edition 194.000,- € kosteten.

Unter folgendem Link kann ein kurzes Video zum Aufbau des ersten D8 GTO Bare Naked Carbon Edition angesehen werden:
https://vimeo.com/125455175

Quelle: Donkervoort