TopCar URSA Aurum - Goldiger Macan

Geschrieben von Matthias Kierse am . Veröffentlicht in News

- Macan-Umbau durch russischen Tuner
- goldene Farbgebung innen und außen
- eingefärbtes Sichtcarbon im Interieur




Der Moskauer Tuner TopCar zeigt erstmals eine Überarbeitung auf Basis des neuen Porsche Macan. Laut eigenen Angaben handelt es sich um das bislang umfangreichste Fahrzeug von über 20 Macan, die bereits von den Russen umgebaut wurden. Aufgrund seiner Farbgebung erhielt er den Namen URSA Aurum.

Neben der Lackierung in Gold metallic erhielt der Macan durch TopCar ein umfangreiches Bodykit inklusive neuer Schürzen an Front und Heck, Kotflügelverbreiterungen, sportlicher Schwellerverkleidungen, einer Abrisskante auf dem Kofferraumdeckel und eines Dachflügels oberhalb des serienmäßigen Dachspoilers. Dazu kommen einzigartige Schmiedefelgen von ADV.1 in glänzendem Schwarz.

Im Speziellen interessant ist zweifelsfrei das Interieur des URSA Aurum. Speziell nach Kundenwunsch wurde edles Nappaleder in Beige und Tan verarbeitet und durch Ziernähte im jeweiligen Kontrast-Farbton miteinander vernäht. Walnussholz wird an den Dekorblenden mit gold eingefärbtem Sichtcarbon kombiniert. Auch spezielle Bereiche wie die Umrandung der elektrischen Sitzverstellung und die Blenden am Schalthebel tragen Carbon. In die vorderen Kopfstützen ist das TopCar-Logo eingestickt.

Quelle: TopCar