Audi RS 6 Avant Exclusive - Schneller Mocha Latte

Geschrieben von Matthias Kierse. Veröffentlicht in News

- RS-6-Unikat im Farbton Mocha Latte
- schwarze Akzente statt Chrom
- innen zweifarbiges Valcona-Leder

Exterieur

Besonders auffällig ist die Lackierung aus dem Exclusive-Programm, die auf den Namen "Mocha Latte" hört. Hinzu kommt das schwarz glänzende Optikpaket anstelle des üblichen Chromschmuckes und Aluminium-Gussräder in Schwarz glänzend mit glanzpolierter Oberfläche und fünf Doppelspeichen. Auch die Außenspiegelgehäuse tragen glänzendes Schwarz.

Interieur

Das sportliche Interieur des RS 6 wird bei diesem Unikat durch eine zweifarbige Valcona-Lederausstattung in den Farbtönen Alabasterweiß und Schwarz aufgewertet. Hinzu kommen weiße Steppnähte auf den Sitzmittelbahnen und schwarz glänzende Dekorleisten sowie alabasterweiße Sicherheitsgurte.

Performance

Unter der Motorhaube des RS 6 Avant sitzt ein vier Liter großes V8-Biturbotriebwerk mit 412 kW/560 PS und einem maximalen Drehmoment von 700 Newtonmetern. Dank Achtgang-Automatik und permanentem quattro-Allradantrieb spurtet der Kombi damit in 3,9 Sekunden auf Tempo 100 und weiter bis zur elektronisch begrenzten Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h, die über das optionale Dynamikpaket plus auf 305 km/h angehoben werden kann. Beim exklusiven Unikat kommt zudem eine RS-Sportabgasanlage zum Einsatz, um den Achtzylindersound nachzuschärfen.

Preis

Für den normalen RS 6 Avant verlangt Audi 109.200,- € (inkl. MwSt.). Wie hoch der Preis des Unikats am Ende war, wurde nicht bekanntgegeben.

Quelle: Audi