Volvo XC90 - Shuttle für royale Hochzeitsgäste

Geschrieben von Matthias Kierse. Veröffentlicht in News

- 35 exklusive Volvo XC90 für Königshaus
- Hochzeit von Prinz Carl Philipp und Sofia
- Fahrzeuge werden anschließend verkauft




Der neue Volvo XC90 steht seit dieser Woche offiziell beim Händler und hat bereits viele neue Fans gefunden. Speziell die auf 1.927 Exemplare limitierte First Edition hat durch ihre Vorverkaufszeit von wenig mehr als 24 Stunden gezeigt, wie interessiert die Kunden an eigenständigen Fahrzeugen von Volvo ohne den früheren Einfluss von Ford sind.

Nun wird der Neuling sogar geadelt. Am morgigen Samstag findet in Schweden die Hochzeit von Prinz Carl Philipp, dem dritten der Thronfolge und Sofia Hellqvist statt. Für die royalen Gäste steht eine Flotte von 35 exklusiv aufgebauten XC90 bereit, die als Shuttle-Dienst zwischen Flughafen, Hotel und der Kirche des Stockholmer Schlosses eingesetzt werden. Sie wurden in Luminous Sand metallic lackiert und mit hellen Ledersitzen ausgestattet. Zudem gibt es auf den vorderen Kotflügeln ein speziell gestaltetes Logo.

Die Kooperation zwischen dem Königshaus und Volvo geht damit in eine neue Runde. Bereits bei der königlichen Hochzeit im Juni 2010 zwischen Kronprinzessin Victoria und Prinz Daniel sowie zur Taufe von Prinzessin Estelle im Jahr 2012 gab es jeweils exklusive Volvo-Shuttle-Flotten.

Prinz Carl Philipp ist ebenfalls kein unbekannter bei Volvo. Seit 2013 fährt der leidenschaftliche Motorsportler im Polestar-Racing-Team einen umgebauten S60 in der schwedischen Tourenwagenmeisterschaft.

Wenn Sie sich für einen der 35 Shuttle-XC90 begeistern könnten, sollten Sie in den kommenden Wochen einmal nach Schweden reisen. Die Fahrzeuge werden über das dortige Händlernetz zum Verkauf angeboten. Bereits im Vorfeld dürften die Wagen im Rahmen der Live-Berichterstattung des ZDF am Samstag ab 15:35 Uhr zu sehen sein.

Quelle: Volvo