Donkervoort D8 GTO 1000 Miglia Edition

Geschrieben von Matthias Kierse. Veröffentlicht in News

- Donkervoort fuhr bei Mille Miglia mit
- spezielles Armaturenbrett für Komfort
- höhergelegtes Fahrwerk und 314 PS




Im Rahmen der Mille Miglia in Italien war erstmals auch Donkervoort vertreten. In Form eines offiziellen Unterstützungsfahrzeugs folgte ein rot lackierter D8 GTO der Route der wohl berühmtesten Oldtimer-Rallye. Nun stellte die niederländische Sportwagenmarke die "1000 Miglia Edition" des D8 GTO vor, die gezielt den "GT"-Ansatz des Kürzels beleben soll: Grand Tourer, also ein Fahrzeug für große Reisen.

Exterieur

Donkervoort bietet die 1000 Miglia Edition in der gesamten Farbpalette an, die man bislang kennt. Passend zum in Italien eingesetzten Fahrzeug zählt natürlich auch glänzendes Rot dazu.

Interieur

Am speziell für das Sondermodell gestalteten Armaturenbrett befinden sich Halterungen für ein Smartphone sowie für ein portables Navigationsgerät, um lange Reisen einen Hauch komfortabler zu gestalten. Hinter dem kleinen Sportlenkrad sitzen konventionelle Rundinstrumente.

Performance

Die 1000 Miglia Edition wird von einem 2,5 Liter großen Turbo-Fünfzylindermotor von Audi angetrieben, der es auf 231 kW/314 PS bringt. Damit ist dieses Sondermodell etwas weniger kräftig motorisiert als beispielsweise die Bare Naked Carbon Edition. Dennoch sorgt der Antrieb in Verbindung mit dem Leergewicht von lediglich 760 Kilogramm für beeindruckende Fahrleistungen. Für mehr Fahrkomfort und Alltagstauglichkeit wurde zudem das Fahrwerk mit seinen einstellbaren Feder-Dämpfer-Einheiten höhergelegt.

Preis

Lediglich 25 Exemplare der D8 GTO 1000 Miglia Edition wird Donkervoort zu einem Grundpreis von 115.000,- € zuzüglich Steuern anbieten.

Quellen: Donkervoort und Escape on Wheels