Novitec Rosso California T N-Largo - Breitbau

Geschrieben von Matthias Kierse am . Veröffentlicht in News

- 668 PS starker Ferrari California T
- elf Zentimeter breitere Karosserie
- 21 und 22 Zoll große Schmiederäder




Nachdem Novitec Rosso vor kurzem bereits ein Tuningprogramm für den Ferrari California T präsentiert hat, folgt nun zusätzlich ein Breitbaukit unter dem Zusatznamen N-Largo. Somit wird die Erfolgsgeschichte des F12berlinetta N-Largo fortgesetzt.

Exterieur

In Zusammenarbeit mit Vittorio Strosek entwickelte Novitec Rosso ein einzigartiges Kohlefaser-Bodykit, durch das der California T um volle elf Zentimeter verbreitert wird und somit nun 2,02 Meter von einer Seite zur anderen misst. Durch die breiten Kotflügel ergibt sich dazwischen eine reizvolle Wespentaille. Zwischen den komplett neuen vorderen Kotflügeln sitzt eine ebenfalls neue Frontschürze, die zum einen die Formensprache der Verbreiterungen aufnimmt und zum anderen durch größere seitliche Lufteinlässe mehr Fahrtwind zu den Bremsen transportiert. Zentral ist ein Spoilerschwert montiert, das auf Wunsch auch in Sichtcarbon ausgeführt wird. Ein weiteres Komplettbauteil ist die große neue Heckschürze mit integriertem Diffusoreinsatz, in dem auch die vier Auspuffendrohre untergebracht sind. Abgerundet wird das aerodynamische Konzept durch einen oberhalb der Rückleuchten montierten Heckflügel oder, je nach Kundenwunsch, einer dezenteren Spoilerlippe. Beide sind ebenso in Sichtcarbon erhältlich wie die Einfassungen der Rückleuchten und die Dachhaut des Klappverdecks. In den Radhäusern sitzen 21 und 22 Zoll große Schmiederäder im "N-Largo NF5 NL"-Design mit fünf Doppelspeichen, die vorn mit Pirelli PZero Pneus in 255/30 ZR 21 und hinten in 315/25 ZR 22 bezogen sind. Individuelle Neulackierungen des Fahrzeugs sind ebenfalls möglich.

Interieur

Auf Kundenwunsch überarbeitet die Sattlerei von Novitec Rosso auch das Interieur des California T. Dabei sind Farb- und Materialauswahl nahezu unbegrenzt und können individuell zusammengestellt werden.

Performance

Novitec Rosso bringt das 3,8 Liter große V8-Biturbotriebwerk durch zwei selbst entwickelte N-Tronic-Zusatzsteuergeräte auf 491 kW/668 PS, während das Drehmoment auf 871 Newtonmeter ansteigt. Damit sprintet das Klappdach-Cabrio in 3,2 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100 und weiter bis zu einer Höchstgeschwindigkeit von 325 km/h. Der Sound wird durch eine Hochleistungsabgasanlage nachgeschärft. Zudem verbaut Novitec Rosso ein Sportfahrwerk, durch das der California T N-Largo um rund 35 Millimeter tiefergelegt wird. Um Bordsteinkanten, Tiefgarageneinfahrten und Bodenwellen in Tempo-30-Zonen kratzerfrei überqueren zu können, kann auf Knopfdruck durch ein Frontlift-System die Fahrzeugnase um rund 40 Millimeter angehoben werden. Ab Tempo 80 senkt sie sich automatisch wieder ab.

Preis

Zu den Preisen der Tuningumfänge hat Novitec Rosso bislang keine Angaben gemacht.

Quelle: Novitec Rosso